Entwicklung Eines Ansatzes Zur Modellierung Der Unternehmensarchitektur - Weiterentwicklung Einer Bestehenden Methode Und Deren Abbildung in Einem Meta-Modellierungswerkzeug (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783832514716: Entwicklung Eines Ansatzes Zur Modellierung Der Unternehmensarchitektur - Weiterentwicklung Einer Bestehenden Methode Und Deren Abbildung in Einem Meta-Modellierungswerkzeug (German Edition)

Die Entwicklung einer Unternehmensarchitektur ist eine fundamentale Voraussetzung fur die Bereitstellung von Informationssystemen, die mit den organisatorischen und strategischen Richtlinien des Unternehmens konsistent sind. Eine fur das gesamte Unternehmen definierte und zentral gepflegte Architektur tragt dazu bei, redundante und inkonsistente Informationen uber das Unternehmen zu beseitigen. Sie dient als zentrales Koordinationsinstrument zwischen unterschiedlichen Unternehmensbereichen fur die integrierte Gestaltung von Informationssystemen, Organisationsstrukturen und Unternehmensstrategien. Sowohl in der Praxis als auch in der Wissenschaft fehlt bisher ein allgemein akzeptiertes Verstandnis der wesentlichen Ebenen, Elemente und Beziehungen einer Unternehmensarchitektur. Vor allem existiert fur diese keine umfassende, (semi-)formale Spezifikation. Ziel der vorliegenden Arbeit ist daher die Entwicklung eines Ansatzes zur Modellierung der Unternehmensarchitektur und dessen Abbildung in einem kommerziellen Metamodellierungswerkzeug zur Sicherstellung der Anwendbarkeit. Im Mittelpunkt steht dabei zum einen die Definition eines ebenen- und sichten-ubergreifenden Metamodells, das die grundlegenden Elemente eines Unternehmens sowie deren Beziehungen festlegt. Zum anderen wird ein Software-Prototyp mit Hilfe des Metamodellierungswerkzeuges erstellt. Damit sollen die Konsistenz und Umsetzbarkeit des entwickelten Metamodells gezeigt werden. Daruber hinaus erfolgt eine multiperspektivische Evaluation des Prototyps und des zugrunde liegenden Metamodells in Form einer Fallstudie sowie einer naturlichsprachlichen, merkmalbasierten und metamodellbasierten Evaluierung. Den Forschungsrahmen der Dissertation bilden das Business Engineering sowie die Prinzipien des Methoden-Engineering. Der entwickelte Ansatz umfasst die drei Gestaltungsebenen "Geschaftsstrategie," "Organisation" und "Informationssystem." Der Dissertation liegen die konstruktiven Forschungsansatze "Deduktion," "Modellierung" sowie "Entwicklung und Test eines Prototyps" zugrunde. Sie lasst sich auch dem Design-Science-Paradigma zuordnen, welches im Umfeld des "Information Systems Research," dem angelsachsischen Pendant der Wirtschaftsinformatik, anerkannt ist. Ausgangspunkt fur die Entwicklung des Ansatzes bilden eine bereits bestehende Methode, eine umfangreiche Literaturanalyse sowie ein detaillierter Vergleich existierender Ansatze. Schlusselworter: Unternehmensarchitektur, Modellierung, Metamodellierung, Business Engineering, Methoden-Engineering, Werkzeugunterstutzung, Softwareprototyp, Metamodellierungsplattform

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben