Der Mordtatbestand de lege ferenda

 
9783832248857: Der Mordtatbestand de lege ferenda
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Dietmar Reizel
Verlag: Shaker Verlag Feb 2006 (2006)
ISBN 10: 3832248854 ISBN 13: 9783832248857
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Shaker Verlag Feb 2006, 2006. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Über die Reformbedürftigkeit des geltenden Mordtatbestandes besteht weitgehend Konsens. Insbesondere das Mordmerkmal der Heimtücke bereitet de lege lata im Zusammenhang mit der Tötung eines sog. 'Haustyrannen' erhebliche Schwierigkeiten, die der Bundesgerichtshof über seine 'Rechtsfolgenlösung' auf eine mit dem Gesetz kaum zu vereinbarende Weise löst. Eine Reform des seit 1941 in materiell-rechtlicher Hinsicht unverändert gebliebenen 211 StGB ist jedoch bisher nicht gelungen. Das mag zum einen daran liegen, dass bereits ausgearbeitete Vorschläge keine breitere Zustimmung fanden, zum anderen daran, dass ein Eingriff in diesen Tatbestand zu einer erheblichen Veränderung des Systems der vorsätzlichen Tötungsdelikte führte und auch weit reichende Konsequenzen mit sich brächte, die bedacht werden müssen. Die vorliegende Dissertation will die Reformdiskussion beleben und unterbreitet - neben einem Reformvorschlag für den Tatbestand des Totschlages - einen konkreten Neuregelungsvorschlag für einen Mordtatbestand de lege ferenda. 283 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783832248857

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 49,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer