Der völkerrechtliche Schutz und Erhalt traditionellen Wissens indigener Gemeinschaften

 
9783830532903: Der völkerrechtliche Schutz und Erhalt traditionellen Wissens indigener Gemeinschaften

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Rokos, Franziska
Verlag: Berliner Wissenschafts-Verlag, 19.12.2013. (2013)
ISBN 10: 3830532903 ISBN 13: 9783830532903
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Berliner Wissenschafts-Verlag, 19.12.2013., 2013. Buchzustand: Neu. 234 S. Indigene Gemeinschaften haben sich in den letzten Jahrzehnten einen besonderen Status auf internationaler Ebene erkämpft, da sie trotz ihrer enormen Heterogenität gemeinsame Kernpositionen zur Anerkennung ihrer Rechte formuliert haben. Zudem setzt sich zunehmend die Erkenntnis durch, dass das traditionelle Wissen der Gemeinschaften um seiner selbst Willen als Teil der kulturellen Vielfalt der Menschheit schützenswert ist. Das Buch vermittelt einen umfassenden Überblick über die existierenden völkerrechtlichen Dokumente zum Schutz und Erhalt traditionellen Wissens. Besonderes Augenmerk liegt auf den zur Verfügung stehenden völkerrechtlichen Durchsetzungsmechanismen wie auch auf den eigenen Forderungen indigener Gemeinschaften zu Umfang und Ausgestaltung ihrer Rechte. Dabei werden die immer noch bestehenden Grenzen bei der Durchsetzung indigener Rechte für den Erhalt traditionellen Wissens deutlich. ISBN 9783830532903 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 345. Artikel-Nr. 168146

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 44,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Rokos, Franziska
Verlag: BWV Berliner-Wissenschaft Jan 2014 (2014)
ISBN 10: 3830532903 ISBN 13: 9783830532903
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung BWV Berliner-Wissenschaft Jan 2014, 2014. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 228x154x17 mm. Neuware - Indigene Gemeinschaften haben sich in den letzten Jahrzehnten einen besonderen Status auf internationaler Ebene erkämpft, da sie trotz ihrer enormen Heterogenität gemeinsame Kernpositionen zur Anerkennung ihrer Rechte formuliert haben. Zudem setzt sich zunehmend die Erkenntnis durch, dass das traditionelle Wissen der Gemeinschaften um seiner selbst Willen als Teil der kulturellen Vielfalt der Menschheit schützenswert ist. Das Buch vermittelt einen umfassenden Überblick über die existierenden völkerrechtlichen Dokumente zum Schutz und Erhalt traditionellen Wissens. Besonderes Augenmerk liegt auf den zur Verfügung stehenden völkerrechtlichen Durchsetzungsmechanismen wie auch auf den eigenen Forderungen indigener Gemeinschaften zu Umfang und Ausgestaltung ihrer Rechte. Dabei werden die immer noch bestehenden Grenzen bei der Durchsetzung indigener Rechte für den Erhalt traditionellen Wissens deutlich. 234 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783830532903

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 44,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer