Ganzheitliches Management ein Lernbausteinsystem zum Selbststudium: Strukturierungs- und Informationsprozesse

9783830511823: Ganzheitliches Management ein Lernbausteinsystem zum Selbststudium: Strukturierungs- und Informationsprozesse
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Ulrich Gonschorrek
Verlag: BWV Berliner-Wissenschaft Sep 2006 (2006)
ISBN 10: 3830511825 ISBN 13: 9783830511823
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung BWV Berliner-Wissenschaft Sep 2006, 2006. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 240x170x22 mm. Neuware - i Aus dem Inhalt :/i b Teil 1 - Unternehmensrecht/b 1. Baustein: Grundlagen des Unternehmensrechts 2. Baustein: Personengesellschaften 3. Baustein: Körperschaften b Teil 2 - Ökologie und Umwelt/b 4. Baustein: Ökologie und Umweltrecht b Teil 3 - Betriebsorganisation/b 5. Baustein: Organisation - Begriff, Anforderung und Entwicklung 6. Baustein: Aufgabenanalyse, Stellenbildung und -systeme, Unternehmensorganisation 7. Baustein: Arbeitssystem, -analyse und -synthese b Teil 4 - Organisation als Gegenstand von Soziologie und Psychologie/b 8. Baustein b Teil 5 - Organisationsentwicklung und Innovationsmanagement/b 9. Baustein b Teil 6 - Informationsmanagement (IM)/b 10. Baustein: Definition und Abgrenzung 11. Baustein: Unternehmerisches Informationsmanagement 12. Baustein: Konzeptionelles Informationsmanagement 13. Baustein: Instrumentelles Informationsmanagement 14. Baustein: Übergeordnete Aspekte im Informationsmanagement b Teil 7 - Methodeneinsatz im Informations- und Wissensmanagement/b 15. Baustein b Teil 8 - Unternehmen, Verwaltungen und Non Profit-Organisationen in ihren Kontexten: Markt und Gesellschaft/b 16. Baustein b Nachwort/b b Wiederholungsfragen zur Lernerfolgsicherung/b b Sachwort- und Personenverzeichnis/b Die Beiträge sind ganzheitlichem Denken verpflichtet; in der Organisationslehre ist das vor allem die systemische Sichtweise. Die Sozialwissenschaften untersuchen das Handeln und Erleben von Individuen in Organisationen, hier unter dem Gesichtspunkt des Handelns in ökonomisch geprägten Beziehungen und Strukturen (Organisationspsychologie) und die Wirkung des Sozialgebildes 'Organisation' auf das Handeln und Erleben (Organisationssoziologie). Menschen folgen psychischen Regelmäßigkeiten (sie unterliegen Lern- und Wahrnehmungsgesetzen, haben ein beeinflussbares Selbstwertgefühl, existentielle Orientierungsbedürfnisse usw.), aber ihr Erleben und ihr Handeln werden nicht nur durch ihre Kompetenzen, ihre Motive und ihre 'Persönlichkeit' bestimmt, sondern sehr wesentlich durch die Organisationsbedingungen/die Systemeigentümlichkeiten, also durch das systemische Bedingungsfeld, in dem sie agieren. Wie weit sich Individuen als Persönlichkeit dagegen wehren können, ist umstritten. In unseren Beiträgen wird ein massiver Einfluss unterstellt, weil die existentielle Abhängigkeit der Menschen von ihrer jeweiligen Organisation (arbeitsmarktbedingt) deutlich zugenommen hat. 398 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783830511823

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 29,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer