Lexikon der Ernährung

ISBN 13: 9783827417565

Lexikon der Ernährung

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
9783827417565: Lexikon der Ernährung
Rezension:

Damit wendet sich dieses Lexikon nicht nur speziell an Fachleute der Ernährung, der universitären Forschung, der Produktion und Qualitätssicherung, usw. sondern auch an das Personal von angrenzenden Gebieten wie Ärzte, Apotheker, Verhaltenstherapeuten, Bio- und Lebensmittelchemiker, Haushaltswissenschaftler, Lehrer u. a. Fachschaft Biologie und Chemie, Uni Potsdam (...) Es wendet sich nicht nur an Fachleute aus allen Bereichen der Ernährung, Ernährungsberatung und Ernährungsmedizin, sondern ebenso an Fachleute, die in der Lebensmittelforschung, Produktion, Qualitätssicherung oder im Marketing tätig sind. Lebensmittel Technik Food Medien (...) diese Fungrube für Wissenshungrige ist allen zu empfehlen, die sich in irgendeiner Weise mit Lebensmitteln und Ernährung befassen, ob aus beruflichen Gründen oder einfach nur um zu stöbern, Neues zu entdecken, verschüttetes Wissen wieder auszugraben und aufzufrischen.
Lebensmittelchemiker Mitteilungen
Mit dem druckfrischen 1. Band des Lexikon der Ernährung legt der Spektrum Verlag ein Nachschlagewerk vor, das seine Anschaffung lohnt: Es bietet einen Einblick in die breite und aktuelle Palette der Themen rund um Ernährung und Ernährungsforschung. (...) Besonderes gelungen ist das Konzept, Esssays zu unterschiedlichen Themen zu integrieren. (...) Ein weiteres Special sind die englischen Übersetzungen zu deutschen Stichwörtern und zahlreichen Fachbegriffen im Fließtext. (...)Der breit gefächerten Leserschaft, zu der neben Ernährungswissenschaftlern und Diätberatern alle zählen, die sich im interdisziplinären Umfeld beruflich oder privat mit Fragen der Ernährung befassen, kann das Lexikon Ernährung sehr empfohlen werden.
MTA Dialog
Mit A als Abkürzung für die Aminosäure Alanin beginnt dieses Nachschlagewerk, das sich vor allem an Fachleute wendet. Drei Bände füllen die über 10.000 Stichwörter zum Gebiet der Ernährung. Dabei werden nicht nur einzelne Begriffe erläutert, sondern wichtige Themen wie die Adipositas oder Gentechnik in Lebensmitteln werden in längeren Artikeln ausführlich behandelt.
Die Welt
Das neue "Lexikon der Ernährung" spricht all diejenigen an, die sich intensiv mit allen Bereichen der Ernährung befassen. Biochemisch-physiologische Grundlagen der Ernährung, ernährungsbedingter Krankheiten und diätetischer Maßnahmen sind ebenso Themen des Lexikons wie Erkenntnisse der Ernährungspsychologie, die Grundlagen der Ernährungs- und Gesundheitspolitik und Epidemiologie.
Food Design
(...) Eine Besonderheit, die nicht unerwähnt bleiben soll: Das Nachschlagewerk ist Pionierarbeit, denn bis dato fehlte ein umfassendes, deutschsprachiges Fachlexikon zu dem komplexen Themenbereich. Jedes Stichwort wurde neu erarbeitet und auf seine Ernährungsrelevanz überprüft. Redaktion und Verlag bitten im Vorwort um konstruktive Kritik derjenigen, die einen bestimmten Begriff vermissen oder mit Ausführungen nicht übereinstimmen. Alle, die sich mit Ernährung, ihre Lehre und der hehren Wissenschaft befassen - also auch Apotheker und PTA - sind die Zielgruppe "Lexikon für Ernährung", das last but not least auch durch die gelungene, farbige Gestaltung des Einbandes überzeugt.
Die P.T.A.in der Apotheke 10/02
Fragen rund um die Ernährung haben heute einen hohen Stellenwert in den Beratungsgesprächen in der Arztpraxis und vor allem auch in der Apotheke, nicht nur im Zusammenhang mit Adipositas und Übergewicht. Aus diesem Grund und wegen des überzeugenden Preis/Leistungsverhältnisses kann der Ankauf des Ernährungslexikons für Arztpraxen und Apotheken wärmstens empfohlen werden.
Pharmazie in unserer Zeit
Zusammengefasst kann gesagt werden, dass dieses Werk einen raschen und vollständigen Ein- und Überblick in den Teilgebieten und Aspekten der Ernährung anbietet. Diese drei Bände können mit Begeisterung und Freude als lehrreiches Nachschlagewerk den Ernährungsfachkreisen und

Vom Verlag:

Ein kompetentes Nachschlagewerk zu allen Aspekten der Ernährung Das Lexikon der Ernährung ist ein in dieser Ausführlichkeit und Aktualität für den deutschsprachigen Raum einmaliges Nachschlagewerk zu allen Teildisziplinen und Aspekten der Ernährung auf hohem fachlichen Niveau. Rund 11.000 Stichwörter (die meisten davon zusätzlich mit ihrer englischen Übersetzung), über 70.000 Verweise, rund 1.200 Abbildungen, Formeln und Tabellen sowie 18 ausführliche Essays erschließen die einzelnen Facetten des Themas Ernährung. Die biochemisch-physiologischen Grundlagen der Ernährung, ernährungsabhängiger Krankheiten und dietätischer Maßnahmen werden im Lexikon ebenso berücksichtigt wie die immer mehr ins Blickfeld der wissenschaftlichen Forschung geratenden Erkenntnisse der Ernährungspsychologie, die Grundlagen der Ernährungs- und Gesundheitspolitik, die Epidemiologie sowie ernährungsrelevante Organisationen. Eine unersetzliche Arbeitshilfe! Die Stichworttexte - konzipiert und verfasst von rund 100 Autorinnen und Autoren aus den Bereichen Hochschule, Industrie, Ernährungsberatung, Institutionen und Fachjournalismus - sind durch ein detailliertes Verweissystem, differenziert nach vertiefenden und übergeordneten Stichwörtern - intensiv vernetzt. 18 Essays erläutern ausführlich aktuelle Themenkomplexe wie z.B. Adipositas, alternative Ernährungsformen, Gentechnik und Nahrungsergänzungsmittel. Durch die zahlreichen englischen Übersetzungen der Stichwörter ist das Lexikon gleichzeitig ein deutsch-englisches Wörterbuch der Ernährung und damit eine unersetzliche Hilfe beim Erstellen ernährungsrelevanter Fachtexte. Literaturangaben sowie eine Übersicht mit Adressen und Internetkontakten wichtiger Verbände und Institutionen aus dem Ernährungsbereich bringen zusätzlichen Nutzen für die tägliche Arbeit. Die CD-ROM ermöglicht es, über eine ausgeklügelte Strukturierung der Inhalte den umfassenden Datenbestand nach eigenen Kriterien zu erschließen. Zielgruppen Das Lexikon der Ernährung wendet sich an Fachleute in allen Bereichen der Ernährung, sei es in der industriellen oder universitären Forschung, der Produktion und Qualitätssicherung, in der Ernährungsberatung, Ernährungsmedizin oder im Marketing.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben