Wirkstoffdesign (German Edition)

4 durchschnittliche Bewertung
( 3 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783827413536: Wirkstoffdesign (German Edition)

Dies ist ein Buch über Forschung. Nicht Gruppen von Arzneimitteln werden beschrieben, sondern der Weg zum neuen Wirkstoff. Das Konzept ist neu und steht im Gegensatz zu den bisher vorliegenden Lehrbüchern der Pharmazeutischen Chemie. Von der Geschichte der Arzneimittelforschung, den Wirkmechanismen der Arzneimittel und Methoden zur Leitstruktursuche und-optimierung spannt sich der Bogen über Strukturbestimmungsmethoden, Modelling, Moleküldynamik und QSAR-Methoden bis zum struktur- und computergestützten Design. Auch besonders aktuelle Themen, so z.B. das rationale Design von Peptidomimetika, die Kombinatorische Chemie und der Beitrag der Gentechnologie zur Arzneimittelforschung, werden eingehend behandelt. Eine große Zahl von Beispielen erläutert die Anwendung der Methoden. Im letzten Teil des Buches werden weitere Anwendungen vorgestellt, die das Zusammenspiel klassischer und moderner Konzepte illustrieren. Wirkstoffdesign ist, wie kaum ein anderes Forschungsgebiet, komplex und multidisziplinär. Dementsprechend wendet sich das Buch an Studenten der Chemie, Pharmazie, Biochemie und Biologie und an Wissenschaftler dieser und verwandter Disziplinen. Es bietet eine Einführung in die Arzneimittelforschung, die Struktur-Wirkungsbeziehungen und das Wirkstoffdesign. Spezialisten einzelner Teilgebiete werden in dem Buch wertvolle Informationen aus anderen Arbeitsgebieten finden, die sie bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Darüberhinaus hoffen und wünschen die Autoren, daß ihr Buch einen Impuls setzt, das Thema Wirkstoffdesign in den Studiengängen Chemie und Pharmazie an den Universitäten stärker als bisher zu verankern.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Hans-Joachim Böhm ist im Frühjahr 1996 zur Firma Hoffmann La Roche, Basel, übergewechselt, wo er sich mit der Entwicklung und Anwendung neuer Methoden des computergestützten Wirkstoffdesigns beschäftigt. Sein Computerprogramm LUDI, das er noch während seiner Tätigkeit in der BASF entwickelte, wird heute weltweit zum De novo-Design von Arzneimitteln eingesetzt. Gerhard Klebe ist Professor für Pharmazeutische Chemie der Universität Marburg. Seine Forschungsinteressen gelten Struktur-Reaktivitätskorrelationen, Konformations- und Pharmakophoranalysen und 3D-QSAR-Methoden. Hugo Kubinyi arbeitet im Wirkstoffdesign des Hauptlaboratoriums der BASF AG. Er ist Vorsitzender der internationalen QSAR and Modelling Society und Herausgeber mehrerer Monographien und einer Buchreihe über Medizinische Chemie. Sein Spezialgebiet sind Struktur-Wirkungsbeziehungen und QSAR-Methoden.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 9,99
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Böhm, Hans-Joachim, Gerd Klebe und Hugo Kubinyi:
Verlag: Heidelberg, Spektrum Akademischer Verlag, (2002)
ISBN 10: 3827413532 ISBN 13: 9783827413536
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Heidelberg, Spektrum Akademischer Verlag, 2002. Hardcover. Unveränderter Nachdruck der 1. Aufl.. 599 Seiten. Mit z. T. farb. Abb. Bibl.-Ex., Guter Zustand. Ecken leicht bestoßen. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1548. Artikel-Nr. 540326

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 26,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer