Mantik: Profile prognostischen Wissens in Wissenschaft und Kultur

9783826032622: Mantik: Profile prognostischen Wissens in Wissenschaft und Kultur

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Hogrebe, Wolfram:
Verlag: Königshausen u. Neumann, 22.12.2005. (2005)
ISBN 10: 3826032624 ISBN 13: 9783826032622
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Königshausen u. Neumann, 22.12.2005., 2005. Buchzustand: Neu. 300 S. Vorwort des Herausgebers W. Hogrebe - I. Mantik und informelle Wissensformen: Philosophische und neuronale Perspektiven: W. Hogrebe: Mantik und Hermeneutik - J. Bromand: Wissen und seine Vorstufen - G. Kreis: Was ist unmittelbare Erfahrung? - C. Horn: Neuplatonismus und Mantik - T. S. Hoffmann: Mantik in der italienischen Renaissance. Aspekte des Divinatorischen im Kontext von Krise und Neubegründung der Philosophie - K. Vogeley: Neuromantik. Neurale Korrelate mantischer Deutungsleistungen - II. Die Bedeutung der Mantik in der Geschichte: F.-L. Hossfeld: Seher und Prophet - Mantik und alttestamentliche Prophetie - T. A. Schmitz: Vorhersagen als narratives Mittel in der griechischen Epik von Homer bis Quintus von Smyrna - O. Zwierlein: Mantik und Prognostik im Weltbild Vergils - D. Engels: Eo anno multa prodigia facta sunt. Das Jahr 218 als Wendepunkt des römischen Vorzeichenwesens - M. Becher: Mantik und Prophetie in der Historiographie des frühen Mittelalters. Überlegungen zur Merowinger- und frühen Karolingerzeit - U. Benzenhöfer: Die prognostischen und mantischen Schriften des Paracelsus - M. Laureys: Die Bewertung der Prodigien und die Rezeption des Julius Obsequens im Humanismus des 16. Jahrhunderts - III. Mantik in der englischen Literatur: U. Baumann: Botschafter und Botschaften aus dem Jenseits. Mantische Vorausdeutung im Drama der Shakespearezeit - I. Pannen: O how this discord doth afflict my soul! Natur- und Wetterschilderungen als mantische Bedeutungssubstrate im Drama der Shakespearezeit: The Battle of Alcazar und The Atheist's Tragedy - G. B. Schmitz: Prophetische Elemente in der höfischen Literatur der frühen Stuartzeit - A. Rummel: Tis time that some new prophet should appear: Mantische Romantik - Personenregister ISBN 9783826032622 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 620. Artikel-Nr. 54835

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 34,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Wolfram Hogrebe
Verlag: Königshausen & Neumann Dez 2005 (2005)
ISBN 10: 3826032624 ISBN 13: 9783826032622
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Königshausen & Neumann Dez 2005, 2005. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 241x157x27 mm. Neuware - Vorwort des Herausgebers W. Hogrebe - I. Mantik und informelle Wissensformen: Philosophische und neuronale Perspektiven: W. Hogrebe: Mantik und Hermeneutik - J. Bromand: Wissen und seine Vorstufen - G. Kreis: Was ist unmittelbare Erfahrung - C. Horn: Neuplatonismus und Mantik - T. S. Hoffmann: Mantik in der italienischen Renaissance. Aspekte des Divinatorischen im Kontext von Krise und Neubegründung der Philosophie - K. Vogeley: Neuromantik. Neurale Korrelate mantischer Deutungsleistungen - II. Die Bedeutung der Mantik in der Geschichte: F.-L. Hossfeld: Seher und Prophet - Mantik und alttestamentliche Prophetie - T. A. Schmitz: Vorhersagen als narratives Mittel in der griechischen Epik von Homer bis Quintus von Smyrna - O. Zwierlein: Mantik und Prognostik im Weltbild Vergils - D. Engels: Eo anno multa prodigia facta sunt. Das Jahr 218 als Wendepunkt des römischen Vorzeichenwesens - M. Becher: Mantik und Prophetie in der Historiographie des frühen Mittelalters. Überlegungen zur Merowinger- und frühen Karolingerzeit - U. Benzenhöfer: Die prognostischen und mantischen Schriften des Paracelsus - M. Laureys: Die Bewertung der Prodigien und die Rezeption des Julius Obsequens im Humanismus des 16. Jahrhunderts - III. Mantik in der englischen Literatur: U. Baumann: Botschafter und Botschaften aus dem Jenseits. Mantische Vorausdeutung im Drama der Shakespearezeit - I. Pannen: O how this discord doth afflict my soul! Natur- und Wetterschilderungen als mantische Bedeutungssubstrate im Drama der Shakespearezeit: The Battle of Alcazar und The Atheist's Tragedy - G. B. Schmitz: Prophetische Elemente in der höfischen Literatur der frühen Stuartzeit - A. Rummel: Tis time that some new prophet should appear: Mantische Romantik - Personenregister 300 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783826032622

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 34,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer