Entscheidungen zum Europäischen Kartellrecht: Die Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes, des Europäischen Gerichts und der Europäischen Kommission

 
9783825233754: Entscheidungen zum Europäischen Kartellrecht: Die Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes, des Europäischen Gerichts und der Europäischen Kommission
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Das Europäische Kartellrecht ist das auch in Deutschland maßgeblich geltende Kartellrecht. Es ist, wie jedes Kartellrecht, ganz wesentlich Fallrecht. Dieses Fallbuch enthält die wichtigsten leading cases, ergänzt durch eine prägnante Einleitung. Es richtet sich sowohl an Studierende und Referendare als auch an Richter und Anwälte in Unternehmen und Anwaltschaft.

Es eignet sich nicht nur als Begleitlektüre zu wettbewerbsrechtlichen Lehrbüchern und Lehrveranstaltungen, sondern auch als Nachschlagewerk für die Entscheidungspraxis im Europäischen Wettbewerbsrecht.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Jörg Karenfort; Andreas Weitbrecht
Verlag: Utb Gmbh (2010)
ISBN 10: 3825233758 ISBN 13: 9783825233754
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Utb Gmbh, 2010. Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Artikel-Nr. M03825233758-V

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 7,35
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Karenfort, Jörg (Hrsg.):
Verlag: Tübingen : Mohr Siebeck, (2010)
ISBN 10: 3825233758 ISBN 13: 9783825233754
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Tübingen : Mohr Siebeck, 2010. Zustand: Sehr gut. XXIII, 527 S. ; 19 cm; kart. Sehr gutes Ex. - (das europäische Kartellrecht) ist, wie jedes Kartellrecht, ganz wesentlich Fallrecht. Dieses Fallbuch enthält die wichtigsten leading cases, ergänzt durch eine prägnante Einleitung. Es richtet sich sowohl an Studierende und Referendare als auch an Richter und Anwälte in Unternehmen und Anwaltschaft. (Verlagstext) / INHALT : . EuGH: "Vitamine". ---- Die Rolle einzelner Wettbewerbsparameter bei ---- der Bestimmung von Marktbeherrschung. ---- Eignung zur Beeinträchtigung des zwischenstaatlichen Handels. ---- EuGH: "Consten-Grundig". ---- Eignung zur Beeinträchtigung des zwischenstaatlichen Handels auch bei Förderung des Warenaustauschs zwischen Mitgliedstaaten. ---- EuGH: "Brasserie de Haecht". ---- Eignung zur spürbaren Beeinträchtigung des zwischenstaatlichen Handels auf Grund eines Bündels vieler gleichartiger Verträge. ---- Internationaler Anwendungsbereich. ---- EuGH: "Zellstoffl". ---- Durchführung in der EU von wettbewerbsbeschränkenden Absprachen zwischen Unternehmen aus Drittstaaten; objektives Territorialitätsprinzip. ---- EuG: "Gencor". ---- Untersagung eines Zusammenschlusses zwischen zwei südafrikanischen Unternehmen wegen Entstehung einer marktbeherrschenden Stellung ---- auf den weltweiten Märkten für die Rohstoffe ---- Platin und Rhodium; Auswirkungsprinzip. ---- Sanktionen/Rechtsfolgen. ---- Verfahrensabschluss durch verwaltungsrechtliche ---- Verfügung. ---- EuG: "Microsoft". ---- Grenzen einer Abstellungsverfügung nach Art. 3 VO Nr. 17/62 bzw. Art. 7 VO Nr. 1/2003. ---- EuG: "Alrosa". ---- Anforderungen an die Entgegennahme an von Verpflichtungserklärungen nach Art. 9 VO ---- Nr. 1/2003; Verhältnismäßigkeitsprinzip. ---- (u.v.v.a.) ISBN 9783825233754 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 419. Artikel-Nr. 1105961

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 10,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer