Aspekte der Personalentwicklung in der öffentlichen Verwaltung

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783824442492: Aspekte der Personalentwicklung in der öffentlichen Verwaltung
Vom Verlag:

Die Personalverwaltung im öffentlichen Bereich befmdet sich im Umbruch. Neben die üblichen Funktionen des Personalwesens wie Personalbedarfsermittlung, Personalbe­ schaffung, Einsatzregelung des Personals oder Personalerhaltungsmaßnalunen (Lohnabrechnung, Urlaubsregelung etc. ) tritt in einigen Bereichen der öffentlichen Verwaltung - so in etlichen Kommunalverwaltungen, einigen Landesverwaltungen oder auch bei den Trägem der gesetzlichen Krankenversicherung - ein Bündel von miteinander vernetzten Maßnalunen zur qualitativen Anpassung des Arbeitsvermögens der Beschäftigten an die Arbeitsanforderungen, welche unter dem Stichwort 'Persona­ /entwicklung' zusanunengefaßt werden. Das Ziel der vorliegenden Studie liegt in der Auseinandersetzung mit folgenden Hauptfragen: (!)Aufweiche Weise und in welchem Umfang erfaßt dieser Umbruch auch die Verwal­ tungen der Landesversicherungsanstalten? (2) Welche Folgen verbinden sich mit diesem Prozeß für die Organisation und ihre Mitarbeiter? (3) Welche Einschätzung der 'Verwaltungsreform durch Persona/entwicklung' er­ scheint gegenwärtig angemessen? Einige Bemerkungen zum methodischen Vorgehen. Zur Operationalisierung des ersten Teilziels dienten zunächst mehrere Leitfaden-Interviews mit Trainern in der Bildungs­ arbeit beim Verband Deutscher Rentenversicherungsträger. Auf dieser Grundlage und wesentlich anhand von Veröffentlichungen zur konzeptionell orientierten qualitativen Pe~sonalarbeit in LV ~-internen . zeit~chri~en der ne~iger Jahre wur?en jene. Or~ani­ 2 satJ. onen ausgewählt, m denen d1e DiskussiOn am weitesten fortgeschritten schien. Es folgte eine Reihe von leitfaden-orientierten Telefoninterviews längerer Dauer (bis zu 13 1,5 Stunden) mit Referentinnen und Referenten aus dem Personalbereich. In Ein­ schätzung des unterschiedlichen Stands der Diskussion und in Abwägung der Zu­ gangsmöglichkeiten auf empirisches Material boten sich schließlich flinf Landesversi­ cherungsanstalten zur näheren Untersuchung an.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Buck, Dieter; Jäger, Wieland
Verlag: Deutscher Universitätsvlg Okt 1997 (1997)
ISBN 10: 3824442493 ISBN 13: 9783824442492
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Deutscher Universitätsvlg Okt 1997, 1997. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 203x126x15 mm. Neuware - Die Personalverwaltung im öffentlichen Bereich befmdet sich im Umbruch. Neben die üblichen Funktionen des Personalwesens wie Personalbedarfsermittlung, Personalbe schaffung, Einsatzregelung des Personals oder Personalerhaltungsmaßnalunen (Lohnabrechnung, Urlaubsregelung etc. ) tritt in einigen Bereichen der öffentlichen Verwaltung - so in etlichen Kommunalverwaltungen, einigen Landesverwaltungen oder auch bei den Trägem der gesetzlichen Krankenversicherung - ein Bündel von miteinander vernetzten Maßnalunen zur qualitativen Anpassung des Arbeitsvermögens der Beschäftigten an die Arbeitsanforderungen, welche unter dem Stichwort 'Persona /entwicklung' zusanunengefaßt werden. Das Ziel der vorliegenden Studie liegt in der Auseinandersetzung mit folgenden Hauptfragen: (!)Aufweiche Weise und in welchem Umfang erfaßt dieser Umbruch auch die Verwal tungen der Landesversicherungsanstalten (2) Welche Folgen verbinden sich mit diesem Prozeß für die Organisation und ihre Mitarbeiter (3) Welche Einschätzung der 'Verwaltungsreform durch Persona/entwicklung' er scheint gegenwärtig angemessen Einige Bemerkungen zum methodischen Vorgehen. Zur Operationalisierung des ersten Teilziels dienten zunächst mehrere Leitfaden-Interviews mit Trainern in der Bildungs arbeit beim Verband Deutscher Rentenversicherungsträger. Auf dieser Grundlage und wesentlich anhand von Veröffentlichungen zur konzeptionell orientierten qualitativen Pe~sonalarbeit in LV ~-internen . zeit~chri~en der ne~iger Jahre wur en jene. Or~ani 2 satJ. onen ausgewählt, m denen d1e DiskussiOn am weitesten fortgeschritten schien. Es folgte eine Reihe von leitfaden-orientierten Telefoninterviews längerer Dauer (bis zu 13 1,5 Stunden) mit Referentinnen und Referenten aus dem Personalbereich. In Ein schätzung des unterschiedlichen Stands der Diskussion und in Abwägung der Zu gangsmöglichkeiten auf empirisches Material boten sich schließlich flinf Landesversi cherungsanstalten zur näheren Untersuchung an. 152 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783824442492

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 49,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer