Bernd Kortlaender Das Fremde im Eigensten

ISBN 13: 9783823366348

Das Fremde im Eigensten

 
9783823366348: Das Fremde im Eigensten
Reseña del editor:

Die nationale Identität Deutschlands ist im 18. und 19. Jahrhundert zunächst über die Kultur und Sprache bestimmt worden. Erstspät entwickelte sich die Idee einer staatlichen Einheit, parallel mit dem Verfall der feudalen Strukturen und dem Aufstieg des Bürgertums, zu einer politischen Vorstellung und Forderung. Und erst in den Jahren zwischen der Französischen Revolution und dem Wiener Kongress erhielt das Konzept der Nation in Deutschland seine moderne Bedeutung. Die Übersetzung spielt in diesem Prozess eine besondere Rolle. Die Beiträge des Bandes untersuchen die Frage, inwiefern philosophische, ästhetische und politische Vorstellungen aus anderen europäischen Literaturen die Ausbildung einer nationalen Eigenart sowie eines nationalen Bewusstseins in Deutschland im 19. Jahrhundert beeinflusst oder bestimmt haben.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Kortländer, Bernd und Sikander Singh (Hrsg.):
Verlag: Tübingen : Narr, (2011)
ISBN 10: 3823366343 ISBN 13: 9783823366348
Gebraucht kart. Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Tübingen : Narr, 2011. kart. Buchzustand: Wie neu. 206 S. ; Neuwertig. - Die nationale Identität Deutschlands ist im 18. und 19. Jahrhundert zunächst über die Kultur und Sprache bestimmt worden. Erst spät entwickelte sich die Idee einer staatlichen Einheit, parallel mit dem Verfall der feudalen Strukturen und dem Aufstieg des Bürgertums, zu einer politischen Vorstellung und Forderung. Und erst in den Jahren zwischen der Französischen Revolution und dem Wiener Kongress erhielt das Konzept der Nation in Deutschland seine moderne Bedeutung. Die Übersetzung spielt in diesem Prozess eine besondere Rolle. Die Beiträge des Bandes untersuchen die Frage, inwiefern philosophische, ästhetische und politische Vorstellungen aus anderen europäischen Literaturen die Ausbildung einer nationalen Eigenart sowie eines nationalen Bewusst-seins in Deutschland im 19. Jahrhundert beeinflusst oder bestimmt haben. // Vorwort - Joshua Billings - Greek tragedy and "vaterländische Dichtkunst" - Jürgen Joachimsthaler - Das übersetzte "Volk". Johann Gottfried Herder und die Tradition baltischer Spracharbeit - Stefan Elit - Übersetzungen antiker Klassiker als sprachästhetische Schule der Kulturnation? Positionen um 1800: Friedrich Gottlieb Klopstock und Johann Heinrich Voß - Sonja Klein - Goethes Osswn-Übersetzung oder Werthers Aufbruch in die deutsche Moderne - Christine Ivanovic - "natio" aus dem Übersetzen: Hölderlins Nachtgesänge und Pindarfragmente - Larisa Cercel - Das Verhältnis von Eigenem und Fremdem in Schleiermachers hermeneutischer Übersetzungstheorie - Isabella Ferron - Wilhelm von Humboldts Übersetzung von Aischylos' Agamemnon (1816). Ein singulärer Beitrag zur Entstehung des Begriffs "Deutsche Nation" - Ruth Neubauer-Petzoldt - "eine neue Welt den Deutschen aufzuschließen": Ludwig Tiecks Übersetzungen des Don Quixote und der Werke Shakespeares zwischen Aktualisierung und Universalisierung Sikander Singh - Reden an die deutsche Nation. Ludwig Tieck, Jacob Grimm und das romantische Ideal mittelhochdeutscher Dichtung - Susanne Gramatzki - Fremdwahrnehmung und Differenzbewusstsein: De l'Allemagne von Germaine de Staël und die deutschen Gesamtübersetzungen des 19. Jahrhunderts - Florian Trabert - "Die Hölle des Dante". Zu Heinrich Heines produktiver Dante-Rezeption im Spannungsfeld von Patriotismus und Exilerfahrung - Bernd Kortländer - Verweigerte Annäherung. Zu Heines kultureller Übersetzungsarbeit. ISBN 9783823366348 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 323. Artikel-Nr. 978264

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 38,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer