Pädagogik als Praxis der Vernunft: Über die sokratische Methode, das Lernen zu lehren (Schriftenreihe zur Politik und Geschichte) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783820490305: Pädagogik als Praxis der Vernunft: Über die sokratische Methode, das Lernen zu lehren (Schriftenreihe zur Politik und Geschichte) (German Edition)

In dieser Arbeit wird versucht, auf der Grundlage der sokratischen Mäeutik als einer rational legitimationsfähigen Erziehungsmethode, die in der Gegenwart vorherrschenden pädagogischen Ansätze, die diesen Anspruch gleichfalls für sich erheben, einer kritischen Prüfung zu unterziehen. Es handelt sich dabei um den «lerntheoretischen» und den «emanzipatorischen» Ansatz in der Pädagogik. Die kritische Prüfung beschränkt sich jedoch nicht auf den Bereich der Pädagogik allein, sondern führt notwendig im Hinblick auf die theoretischen Implikationen der jeweiligen Modelle in das Gebiet der Philosophie bzw. philosophischen Anthropologie, sowie im Hinblick auf die politisch-pragmatischen Folgen in den Bereich der Politik. Durch die Analyse stellt sich heraus, dass die vorher genannten Modelle hinter der rationalen Legitimationsfähigkeit der sokratischen Methode zurückbleiben, sowie auch mit Bezug auf das Postulat eigenständiges Denken zu fördern, von der angeblich «überalterten» sokratischen Erziehungsmethode übertroffen werden.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Language Notes:

Text: German

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Martina Simmler
Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 1985 (1985)
ISBN 10: 3820490302 ISBN 13: 9783820490305
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Dez 1985, 1985. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - In dieser Arbeit wird versucht, auf der Grundlage der sokratischen Mäeutik als einer rational legitimationsfähigen Erziehungsmethode, die in der Gegenwart vorherrschenden pädagogischen Ansätze, die diesen Anspruch gleichfalls für sich erheben, einer kritischen Prüfung zu unterziehen. Es handelt sich dabei um den «lerntheoretischen» und den «emanzipatorischen» Ansatz in der Pädagogik. Die kritische Prüfung beschränkt sich jedoch nicht auf den Bereich der Pädagogik allein, sondern führt notwendig im Hinblick auf die theoretischen Implikationen der jeweiligen Modelle in das Gebiet der Philosophie bzw. philosophischen Anthropologie, sowie im Hinblick auf die politisch-pragmatischen Folgen in den Bereich der Politik. Durch die Analyse stellt sich heraus, dass die vorher genannten Modelle hinter der rationalen Legitimationsfähigkeit der sokratischen Methode zurückbleiben, sowie auch mit Bezug auf das Postulat eigenständiges Denken zu fördern, von der angeblich «überalterten» sokratischen Erziehungsmethode übertroffen werden. 84 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783820490305

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 25,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer