Der Stabreim im Recht: Vorkommen und Bedeutung des Stabreims in Antike und Mittelalter (Rechtshistorische Reihe)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783820489446: Der Stabreim im Recht: Vorkommen und Bedeutung des Stabreims in Antike und Mittelalter (Rechtshistorische Reihe)
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Baum, Bärbel
Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 1986 (1986)
ISBN 10: 3820489444 ISBN 13: 9783820489446
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Dez 1986, 1986. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 208x151x25 mm. Neuware - Dem Stabreim wird seit Jacob Grimm in der germanistischen Sprach- und Rechtswissenschaft grosse Bedeutung zugesprochen. Grimms poetischer Theorie stehen eine mnemotechnische und eine sakrale Theorie von der Funktion des Stabreims zur Seite. Da sie alle bereits vereinzelt kritisiert wurden, erschien eine neue Untersuchung auf breiter Basis angezeigt. Dabei stand die statistische Ermittlung der Stabreimbestände im Mittelpunkt. Zur Feststellung eventueller Entwicklungen wurden Antike, Früh-, Hoch- und Spätmittelalter einbezogen und juristische neben nichtjuristische Texte gestellt. Sodann wurde die Funktion des Stabreims untersucht und die Frage der Abhängigkeit des germanistischen vom lateinischen Stabreim geprüft. 368 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783820489446

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 69,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer