Thomas Manns «Doktor Faustus»: Von den fiktiven Werken Adrian Leverkühns zur musikalischen Struktur des Romans (European university studies. Series I, German language and literature) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783820409192: Thomas Manns «Doktor Faustus»: Von den fiktiven Werken Adrian Leverkühns zur musikalischen Struktur des Romans (European university studies. Series I, German language and literature) (German Edition)

Der Autor beschäftigt sich in seiner interdisziplinären Arbeit über Thomas Manns «Doktor Faustus» vorrangig mit der Relation von Sprache und Musik. Erstmals stellt er die fiktiven Werke des «deutschen Tonsetzers» Adrian Leverkühn genau und vollständig dar, um auf dieser Basis die Frage nach der musikalischen Struktur des Romans zu diskutieren. Dabei kommt er zu dem Ergebnis, dass die vom Teufel «erkaufte» genialische Kreativität als dodekaphonische Anweisungsebene zwischen Sprache und Musik fungiert.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Language Notes:

Text: German

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 10,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Mann, Thomas.- Wehrmann, Harald:
Verlag: Frankfurt, Lang (1988)
ISBN 10: 382040919X ISBN 13: 9783820409192
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Roland Gögler
(Leutkirch, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Frankfurt, Lang, 1988. 21 x 14,8 cm. 221 Seiten. Original-Karton. Kleine private Bibliotheksnummer und Besitzeintrag auf Vortitel. (Europäische Hochschulschriften Reihe 1 Band 979). Artikel-Nr. 28697A

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 25,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer