Mathematik - Logik - Philosophie: Ideen und ihre historischen Wechselwirkungen

 
9783817118885: Mathematik - Logik - Philosophie: Ideen und ihre historischen Wechselwirkungen
Vom Verlag:

Schon längst durchdringt die mathematisch-logische Methode nicht nur die exakten Naturwissenschaften, sondern auch die Geistes- und Naturwissenschaften. Sie ist Medium und Werkzeug für den Erkenntnisfortschritt. Wo aber liegen die Grenzen der Mathematisierung der einzelnen Wissenschaften und welche Bedeutung hat diese Entwicklung für unsere Kultur? Welche Wechselwirkungen haben im Laufe der Wissenschaftsgeschichte innerhalb des Bezugssystems Mathematik -- Logik -- Philosophie zum Erkenntnisgewinn beigetragen? In einer internationalen Fachtagung haben renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler diesen Themenbereich aufgegriffen. Ihre Ideen, Fragen und Antworten sind in diesem Band versammelt. Der besondere Reiz der Beiträge liegt dabei in der unterschiedlichen Betrachtungsweise und in den verschiedenen Blickwinkeln.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben