Jäger-Gejagte - Der U-Boot-Krieg 1939-1945 [Alemania] [VHS]

9783813202267: Jäger-Gejagte - Der U-Boot-Krieg 1939-1945 [Alemania] [VHS]

Dieser Dokumentarfilm ist ein authentischer Bericht über die Geschichte der deutschen U-Boot-Waffe, insbesondere aber über den U-Boot-Krieg von 1939 - 1945. Die Entwicklung der deutschen Unterseeboote begann bereits am 14. Dezember 1906, als das erste deutsche U-Boot in Dienst gestellt wurde. Schon im Ersten Weltkrieg von 1914 - 1918 wurde dieser Bootstyp der Kaiserlichen Marine weiterentwickelt, so dass 374 U-Boote zum Einsatz kamen. Karl Dönitz wurde in den 30er Jahren mit dem Aufbau der U-Boot-Waffe beauftragt. 1939 bricht der Zweite Weltkrieg aus. Anhand von deutschen und alliierten Filmaufnahmen wird der U-Boot-Krieg dokumentiert. Der Handelskrieg begann für die "Grauen Wölfe" mit großen Erfolgen. Der Film zeigt die deutschen U-Boote in den Operationsgebieten westlich von Irland und Großbritannien, im Mittelmeer, vor der afrikanischen Ostküste und bei weltweiten Operationen im Nord- und Südatlantik. Selbst vor New York oder in der Mündung des St. Lorenz-Stromes überraschten deutsche U-Boote ihre Gegner. Die Verluste der Alliierten waren groß. Zur Bekämpfung der deutschen U-Boote entwickelten sie spezielle Taktiken. So gelang es ihnen, mit ihren "Hunter Killer Groups" und aufgrund ihrer Luftüberlegenheit, die deutschen U-Boote immer mehr unter Wasser zu drücken: aus Jägern wurden Gejagte. Die Dokumentation schildert den nun aussichtslosen Kampf der "Grauen Wölfe" bis zum Ende des Krieges. Die letzten Bilder des packenden Dokumentarfilms zeigen die Weiterentwicklung der U-Boot-Waffe anhand der Boote der U-Flottille der Bundesmarine.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben