Geschlechterverhältnisse in der Schule (DJI - Reihe)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783810040237: Geschlechterverhältnisse in der Schule (DJI - Reihe)
Reseña del editor:

Das Lernen in der Schule findet innerhalb von strukturellen Rahmenbedingungen statt und ist immer abhängig von den beteiligten AkteurInnen. SchülerInnen und LehrerInnen machen in diesem Lebensraum je unterschiedliche Erfahrungen mit ihren Interaktionspartnern und mit den strukturellen Voraussetzungen des Schulalltags. Das Buch untersucht diese Zusammenhänge auf der Basis des aktuellen Forschungsstandes in Bezug auf Schulleistungen, Interessen und Interaktionsprozesse.

Klappentext:

Das Lernen in der Schule findet innerhalb von strukturellen Rahmenbedingungen statt und ist immer abhängig von den beteiligten AkteurInnen. SchülerInnen und LehrerInnen machen in diesem Lebensraum je unterschiedliche Erfahrungen mit ihren Interaktionspartnern und mit den strukturellen Voraussetzungen des Schulalltags. Das Buch untersucht diese Zusammenhänge auf der Basis des aktuellen Forschungsstandes in Bezug auf Schulleistungen, Interessen und Interaktionsprozesse. Es geht auf die Koedukationsdebatte ein und gibt einen Überblick über die strukturelle Geschlechterverteilung innerhalb der Schulorganisation. Die Ergebnisse der Schulbuchforschung zu Geschlechtsrollenstereotypen werden diskutiert und es wird ein Überblick über geschlechterdifferenzierende Forschung zum Einsatz neuer Medien in der Schule gegeben. Die dargestellten Forschungsergebnisse werden kritisch reflektiert und auf ihre aktuelle Gültigkeit hin überprüft.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Monika Stürzer; Henrike Roisch; Annette Hunze
ISBN 10: 3810040231 ISBN 13: 9783810040237
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: neuwertig. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Artikel-Nr. L6-YZDF-LJZN

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 30,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Monika Stürzer (Autor), Henrike Roisch (Autor), Annette Hunze (Autor), Waltraud Cornelißen (Autor)
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften Auflage: 2003 (15. Dezember 2003) (2003)
ISBN 10: 3810040231 ISBN 13: 9783810040237
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung VS Verlag für Sozialwissenschaften Auflage: 2003 (15. Dezember 2003), 2003. Softcover. Buchzustand: gut. Auflage: 2003 (15. Dezember 2003). Das Lernen in der Schule findet innerhalb von strukturellen Rahmenbedingungen statt und ist immer abhängig von den beteiligten AkteurInnen. SchülerInnen und LehrerInnen machen in diesem Lebensraum je unterschiedliche Erfahrungen mit ihren Interaktionspartnern und mit den strukturellen Voraussetzungen des Schulalltags. Das Buch untersucht diese Zusammenhänge auf der Basis des aktuellen Forschungsstandes in Bezug auf Schulleistungen, Interessen und Interaktionsprozesse. Es geht auf die Koedukationsdebatte ein und gibt einen Überblick über die strukturelle Geschlechterverteilung innerhalb der Schulorganisation. Die Ergebnisse der Schulbuchforschung zu Geschlechtsrollenstereotypen werden diskutiert und es wird ein Überblick über geschlechterdifferenzierende Forschung zum Einsatz neuer Medien in der Schule gegeben. Die dargestellten Forschungsergebnisse werden kritisch reflektiert und auf ihre aktuelle Gültigkeit hin überprüft. Die horizontale und vertikale Geschlechterverteilung in der Schule - Geschlechtertypisierung in Schulbüchern - Geschlechterspezifische Schulleistungen - Geschlechterspezifische Interessengebiete und Interessenpräferenzen - Unterrichtsformen und die Interaktion der Geschlechter in der Schule - Zur Debatte um Koedukation, Monoedukation und reflexive Koedukation - Mädchen, Jungen und Computer - Dreißig Jahre Forschung zu Geschlechterverhältnissen in der Schule - Versuch einer Bilanz Über den Autor: Dipl.-Soz. Monika Stürzer/Dipl.-Soz. Henrike Roisch, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen, Abteilung Geschlechterforschung und Frauenpolitk, Deutsches Jugendinstitut München; Annette Hunze, Magister Pädagogin, Promovendin in Sozialpsychologie an der LMU, München; PD Dr. Waltraud Cornelißen, Privatdozentin an der Universität Oldenburg, Leiterin der Abteilung Geschlechterforschung und Frauenpolitik am Deutschen Jugendinstitut München Geschlechterverhältnisse in der Schule (DJI - Reihe) von Monika Stürzer (Autor), Henrike Roisch (Autor), Annette Hunze (Autor), Waltraud Cornelißen (Autor) Reihe/Serie DJI - Reihe ; 20 Zusatzinfo 280 S. 18 Abb. Sprache deutsch Sozialwissenschaften Bildung Computer Frauenpolitik Gender Gender Mainstreaming Geschlecht Geschlechterforschung Geschlechterrolle Geschlechterbeziehung Geschlechterverhältnis Interaktion Koedukation Mädchen Medien Monoedukation Neue Medien Organisation Struktur ISBN-10 3-8100-4023-1 / 3810040231 ISBN-13 978-3-8100-4023-7 / 9783810040237 In deutscher Sprache. 280 pages. 21 x 13,6 x 1,8 cm. Artikel-Nr. BN23193

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 39,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer