Fotografie und Realität: Fallstudien zu einem ungeklärten Verhältnis (Forschung Soziologie)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783810026729: Fotografie und Realität: Fallstudien zu einem ungeklärten Verhältnis (Forschung Soziologie)
Reseña del editor:

Durch eine semiotische Analyse und drei Fallstudien wird das Verhältnis von fotografischem Vorbild und Abbild und der historisch, sozial und kulturell geprägten Wirklichkeitsauffassung näher bestimmt.

Biografía del autor:

Julia Schmitt, M.A., Doktorandin im Fach Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg;
Christian Tagsold, M.A., Doktorand im Fach Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg;
Hans-Diether Dörfler, M.A., Doktorand im Fach Germanistische Linguistik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg;
Volker Hirsch M.A., Doktorand im Fach Geschichte an der Universität Gesamthochschule Siegen;
Beate Rabe, M.A., im Fach Kultur- und Kunstwissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Schmitt, Julia, et al.:
Verlag: Opladen, Leske + Budrich, (2000)
ISBN 10: 3810026727 ISBN 13: 9783810026729
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Sander
(Dresden, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Opladen, Leske + Budrich, 2000. Mit einigen Abbildungen. 167 S. Nahezu neuwertiges Exemplar. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 OKart. - (Forschung Soziologie 73). Artikel-Nr. 9683

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 35,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer