Die Gemälde des 18. Jahrhunderts: Im Landesmuseum Mainz

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783805337472: Die Gemälde des 18. Jahrhunderts: Im Landesmuseum Mainz
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Book by Ludwig Heidrun

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Reseña del editor:

English summary: On the occasion of the reopening of the State Museum Mainz - resplendent after its remodelling The State Museum Mainz is one of the oldest museums in Germany. Its origins are closely connected with the history of the then French -Mayence.- An expansive "French endowment" in 1803 led to the founding of the painting gallery. Today, the State Museum keeps 225 paintings from more than 100 artists just from the 18th century alone! Besides a collection of French paintings that is remarkable for Germany, this collection also features paintings from the Netherlands and Italy. Another focus are local painters from Mainz and the neighbouring centres of art in the Rhineland. The collection contains princely portraits, portraits of private individuals, historical paintings, Rhine landscapes, genre paintings, and still lifes. The convincing re-attribution of many paintings to their painters and the newly researched artist biographies make this catalogue an indispensable guidebook. German description: Wiedereroffnung des Landesmuseums Mainz - Nach dem Umbau in neuem GlanzDas Landesmuseum Mainz gehort zu den altesten Museen in Deutschland. Seine Anfange sind eng mit der Geschichte des damals franzosischen -Mayence- verknuepft. Eine umfangreiche -franzosische Schenkung- fuehrte 1803 zur Gruendung der Gemaldegalerie. Heute werden im Landesmuseum allein 225 Gemalde von ueber 100 Kuenstlern des 18. Jahrhunderts bewahrt. Neben einem fuer Deutschland bemerkenswerten Bestand an franzosischer Malerei enthalt diese Sammlung Bilder aus Italien und den Niederlanden. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Malerei aus Mainz und den benachbarten Kunstzentren des Rheinlandes. Die Sammlung umfasst Portrats von Fuersten und Privatpersonen, Historienbilder, Rheinlandschaften, Genrebildern und Stillleben. Die ueberzeugenden Neuzuschreibungen vieler Gemalde und die neu recherchierten Kuenstlerbiographien machen den Katalog zu einem unentbehrlichen Handbuch.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen
Befriedigend/Good: Durchschnittlich... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 3,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

1.

Heidrun Ludwig
Verlag: Zabern Philipp Von Gmbh (2008)
ISBN 10: 3805337477 ISBN 13: 9783805337472
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Zabern Philipp Von Gmbh, 2008. Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Artikel-Nr. M03805337477-G

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 30,11
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

2.

Ludwig, Heidrun:
Verlag: Mainz am Rhein: Philipp von Zabern Verlag, (2007)
ISBN 10: 3805337477 ISBN 13: 9783805337472
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Weber GbR
(Neuendorf, SH, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Mainz am Rhein: Philipp von Zabern Verlag, 2007. Pp. 28,5 cm ; Großformatige und schwere Hardcoverausgabe, 436 Seiten mit 295 schwarz-weißen und 160 farbigen Abbildungen. Sehr guter Zustand. jhwR.-L. ISBN: 9783805337472. Artikel-Nr. 76560

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 31,10
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

3.

Bestandskatalog 2007.
ISBN 10: 3805337477 ISBN 13: 9783805337472
Gebraucht Anzahl: 7
Anbieter
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Das Landesmuseum Mainz gehört zu den ältesten Museen in Deutschland. Seine Anfänge sind eng mit der Geschichte des damals französischen »Mayence« verknüpft. Eine umfangreiche französische Schenkung führte 1803 zur Gründung der Gemäldegalerie. Heute werden im Landesmuseum allein 225 Gemälde von über 100 Künstlern des 18. Jahrhunderts bewahrt. Neben einem für Deutschland bemerkenswerten Bestand an französischer Malerei enthält diese Sammlung Werke aus Italien und den Niederlanden. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Malerei aus Mainz und den benachbarten Kunstzentren des Rheinlandes. Die Sammlung umfasst Porträts von Fürsten und Privatpersonen, Historienbilder, Rheinlandschaften, Genrebildern und Stillleben. Die überzeugenden Neuzuschreibungen vieler Gemälde und die neu recherchierten Künstlerbiografien machen den Katalog zu einem unentbehrlichen Handbuch. 23,5 x 28,5 cm, 436 Seiten, 343 Abb., davon 163 farbig, geb. Artikel-Nr. 611549

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 29,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer