Verwandte Artikel zu Man nennt mich flatterhaft und was weiß ich...

Man nennt mich flatterhaft und was weiß ich... - Softcover

4 durchschnittliche Bewertung
( 2 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783803126375: Man nennt mich flatterhaft und was weiß ich...
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Críticas:
»Edgardo Cozarinsky schaut genau hin und erzählt mit Bedacht. Er erzeugt dabei ein Höchstmaß an Spannung und verknüpft die Erzählstränge so geschickt miteinander, dass und die komplexe und weitgehend unbekannte Geschichte der jüdischen Emigration, die ja nur der Vorläufer der globalen Migration von heute ist, tief berührt, da er sich dem Vergessen und Verdrängen verweigert, die tragischen Schattenseiten der Emigration auslotet und sich dabei vom Tango inspirieren und leiten lässt.« (Margrit Klingler-Clavijo, Neue Zürcher Zeitung)

»Cozarinskys erster Roman, den Sabine Giesberg wieder kenntnisreich in ein elegantes Deutsch gebracht hat, ist selbst wie ein Tango: bewegend, melancholisch, sehr sentimental und doch voller Takt und Haltung, also ganz wunderbar.« (Friedmar Apel, Frankfurter Allgemeine Zeitung)

»Ein verhaltener, sehr gekonnter Nachruf, in dem die poetisch beschriebenen Details das Auge des Filmemachers verraten. (...) Mit den Bausteinen einer vergangenen Welt gelingt es dem Autor, ein ergreifendes Kunstwerk zu schaffen, in dem er mit großer Einfühlungsgabe den verschlungenen Lebensweg seiner Gestalten verfolgt, ohne dabei der Versuchung der Gefühlsduselei zu erliegen.« (Robert Schopflocher, Die Zeit)
Reseña del editor:
Nach dem erfolgreichen Erzählband »Die Braut aus Odessa« nun der erste Roman von Edgardo Cozarinsky. Eine bewegende Geschichte aus Buenos Aires, der Welt des jiddischen Theaters und des argentinischen Tangos. Der alte Samuel Warschauer, früher einmal Bandoneon-Spieler, stirbt, bevor er dem angehenden Journalisten Fragen zum jiddischen Theater in Argentinien beantworten kann. Aber er hinterlässt ihm einen Schuhkarton mit Theaterprogrammen und Briefen, die Neugier und Phantasie des jungen Mannes beflügeln. Auf seiner Spurensuche fällt ihm das jiddische Theaterstück »Der moldawische Zuhälter« von Teófilo Auerbach in die Hände, das 1927 in Buenos Aires uraufgeführt wurde. Es handelt von russischen Mädchen, die in Argentinien ihr Glück suchten und in den Händen des Verbrecherrings »Zwi Migdal« landeten. Erzählt Teófilo hier von wahren Begebenheiten? War vielleicht sogar seine eigene Frau eines dieser Mädchen? Und wie ist die Geschichte Samuel Warschauers mit all dem verwoben? Der junge Mann beginnt, die Namen und bruchstückhaften Dokumente mit Leben zu füllen ...

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

  • VerlagVerlag Klaus Wagenbach
  • ISBN 10 3803126371
  • ISBN 13 9783803126375
  • EinbandTapa blanda
  • Auflage1
  • Anzahl der Seiten144
  • Bewertung
    4 durchschnittliche Bewertung
    ( 2 Bewertungen bei Goodreads )
Gebraucht kaufen
Zustand: Gut
144 Seiten Seiten sehr sauber,... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 7,99
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783803132109: Man nennt mich flatterhaft und was weiß ich: Roman

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10:  ISBN 13:  9783803132109
Hardcover

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Foto des Verkäufers

Edgardo, Cozarinsky:
ISBN 10: 3803126371 ISBN 13: 9783803126375
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter:
Gabis Bücherlager
(Karlsruhe, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Taschenbuch. Zustand: Gut. Auflage: 1. 144 Seiten Seiten sehr sauber, wie ungelesen.Schnitt unten leicht fleckig von nachgedunkelt. LH-5-3-3 Wir akzeptieren nur Vorkasse. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 158. Artikel-Nr. 67971

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 4,07
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Edgardo Cozarinsky
ISBN 10: 3803126371 ISBN 13: 9783803126375
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter:
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Artikel-Nr. M03803126371-G

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 3,18
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Edgardo Cozarinsky
ISBN 10: 3803126371 ISBN 13: 9783803126375
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter:
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Artikel-Nr. M03803126371-V

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 3,18
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Edgardo, Cozarinsky:
ISBN 10: 3803126371 ISBN 13: 9783803126375
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter:
Modernes Antiquariat - bodo e.V.
(Dortmund, NRW, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: Gut. Auflage: 1. 144 Seiten *Werktagsversendung innerhalb von 24 Stunden* -- Exempl. in einem guten Gesamtzust., geringe Gebrauchsspuren möglich -- ISBN: 9783803126375 Alle Sendungen werden mit beiliegender Rechnung, inkl. ausgewiesener MwSt., verschickt. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 158 0,0 x 0,0 x 0,0 cm, Taschenbuch. Artikel-Nr. 1075303

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 3,86
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Edgardo Cozarinsky
ISBN 10: 3803126371 ISBN 13: 9783803126375
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter:
Hamelyn
(Madrid, Spanien)
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: Como nuevo. Nach dem erfolgreichen Erzählband »Die Braut aus Odessa« nun der erste Roman von Edgardo Cozarinsky. Eine bewegende Geschichte aus Buenos Aires, der Welt des jiddischen Theaters und des argentinischen Tangos. Der alte Samuel Warschauer, früher einmal Bandoneon-Spieler, stirbt, bevor er dem angehenden Journalisten Fragen zum jiddischen Theater in Argentinien beantworten kann. Aber er hinterlässt ihm einen Schuhkarton mit Theaterprogrammen und Briefen, die Neugier und Phantasie des jungen Mannes beflügeln. Auf seiner Spurensuche fällt ihm das jiddische Theaterstück »Der moldawische Zuhälter« von Teófilo Auerbach in die Hände, das 1927 in Buenos Aires uraufgeführt wurde. Es handelt von russischen Mädchen, die in Argentinien ihr Glück suchten und in den Händen des Verbrecherrings »Zwi Migdal« landeten. Erzählt Teófilo hier von wahren Begebenheiten? War vielleicht sogar seine eigene Frau eines dieser Mädchen? Und wie ist die Geschichte Samuel Warschauers mit all dem verwoben? Der junge Mann beginnt, die Namen und bruchstückhaften Dokumente mit Leben zu füllen . EAN: 9783803126375 Tipo: Libros Categoría: Título: Man Nennt Mich Flatterhaft Und Was Weiß Ich.Autor: Edgardo Cozarinsky Editorial: Verlag Klaus Wagenbach Idioma: DE Páginas: 144 Formato: Tapa blanda Peso: 159. Artikel-Nr. Happ-2022-04-08-213413

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 6,54
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 16,99
Von Spanien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Cozarinsky, Edgardo
Verlag: Wagenbach, Berlin (2010)
ISBN 10: 3803126371 ISBN 13: 9783803126375
Gebraucht kartoniert Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter:
wortart-buchversand
(Bobingen, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung kartoniert. Zustand: sehr gut. 1. Aufl. ungelesen, leichte Lagerspuren, gekennzeichnete Remittende (Stempel auf Schnitt ) . . . 139 S., 12 x 19 cm, kartoniert; 1. Aufl.; . . . Roman . Aus dem argentin. Span. von Sabine Giersberg . . . Buchreihe: Wagenbachs Taschenbuch 637: Argentinien bei Wagenbach . . . Schlagworte: Belletristik/Lateinamerika / Argentinische Belletristik / Roman / Buenos Aires / Theater / Juden / Geschichte / Belletristische Darstellung / 1927-1945 . . . Remittende (ungelesen). Artikel-Nr. 4036501

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 5,79
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer