Börsenkrach und Spekulation

 
9783800616572: Börsenkrach und Spekulation

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Aschinger, Gerd
Verlag: Vahlen München, (1995)
ISBN 10: 3800616572 ISBN 13: 9783800616572
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vahlen München, 1995. 361 S. Guter Zustand Mit Abb. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 100 Paperback/ broschiert broschiert/ Taschenbuch. Artikel-Nr. 514505

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 35,70
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Gerhard Aschinger (Autor)
Verlag: Vahlen (1995)
ISBN 10: 3800616572 ISBN 13: 9783800616572
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vahlen, 1995. Softcover. Buchzustand: gut. 1995. Das Buch setzt sich intensiv mit Finanzkrisen, insbesondere mit dem Börsenkrach 1987 auseinander. Die Entwicklung von Finanzkrisen kann durch ein Phasenschema charakterisiert werden, wobei der Spekulation eine besondere Bedeutung zukommt. Im Rahmen der Spekulationstheorie wird die Entscheidung einer destabilisierenden Spekulation dargestellt. Sodann wird eine Einführung in die Katastrophentheorie und die Theorie spekulativer Blasen gegeben. Beide Ansätze gestatten eine theoretische Begründung des Phänomens des Börsenkrachs. Im Hinblick auf den Börsenkrach 1987 ist ein Kapitel der Finanzmarkttheorie, insbesondere den neuen Finanzmarktinstrumenten, gewidmet. Dabei werden Absicherungsverfahren, wie Portfolio-Insurance Strategien, behandelt, die für den Crash von Bedeutung waren In deutscher Sprache. pages. 22,2 x 14 x 2,2 cm. Artikel-Nr. BN20050

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 189,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer