Autopsie von Revolution und Restauration: Georg Büchner und die politische Imagination

 
9783793097099: Autopsie von Revolution und Restauration: Georg Büchner und die politische Imagination
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Das literarische Werk Georg Büchners bündelt die politische Imagination zwischen Revolution und Restauration wie in einem Brennspiegel. Zugespitzte Einzellektüren zum Hessischen Landboten, Dantons Tod und Leonce und Lena verdeutlichen die Spannung, die diese Texte austragen. Auf der einen Seite stellen sie in einer rückhaltlosen Bestandsaufnahme die etablierten Ordnungen bloß, in denen Politik und Ästhetik ihren eingespielten Gang gehen. Auf der anderen Seite konfrontieren sie in einer Radikalität, die ihresgleichen sucht, das Bestehende mit dem Vorstellbaren und setzen so immer wieder andere Formgebungen und alternative Gemeinschaftsbildungen als flüchtig bleibende Neuanfänge. Gerade diese unvermittelbare Spannung eröffnet den von Kunst und Politik gemeinsam bezeichneten Möglichkeitsraum der Imagination auf der Epochenschwelle um 1830.

Biografía del autor:

Patrick Fortmann, Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte in Münster, Salt Lake City und Cambridge/Mass., Promotion (Ph.D.) an der Harvard University. Assistant Professor of Germanic Studies an der University of Illinois in Chicago. Arbeitsschwerpunkte: Goethezeit, Vormärz, Moderne, Theatralität, Souveränität, Literatur und Lebenswissenschaften.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Patrick Fortmann
Verlag: Rombach Verlag KG Jan 2013 (2013)
ISBN 10: 3793097099 ISBN 13: 9783793097099
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Rombach Verlag KG Jan 2013, 2013. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Das literarische Werk Georg Büchners bündelt die politische Imagination zwischen Revolution und Restauration wie in einem Brennspiegel. Zugespitzte Einzellektüren zum Hessischen Landboten, Dantons Tod und Leonce und Lena verdeutlichen die Spannung, die diese Texte austragen. Auf der einen Seite stellen sie in einer rückhaltlosen Bestandsaufnahme die etablierten Ordnungen bloß, in denen Politik und Ästhetik ihren eingespielten Gang gehen. Auf der anderen Seite konfrontieren sie in einer Radikalität, die ihresgleichen sucht, das Bestehende mit dem Vorstellbaren und setzen so immer wieder andere Formgebungen und alternative Gemeinschaftsbildungen als flüchtig bleibende Neuanfänge. Gerade diese unvermittelbare Spannung eröffnet den von Kunst und Politik gemeinsam bezeichneten Möglichkeitsraum der Imagination auf der Epochenschwelle um 1830. 354 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783793097099

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 54,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer