9783793094845: Opernführer

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Csampai, Attila; Holland, Dietmar
Verlag: Rombach Verlag KG Auflage: Erw., kompl. überarb. N.-A. (20. Oktober 2006), Freiburg (2006)
ISBN 10: 3793094847 ISBN 13: 9783793094845
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Rombach Verlag KG Auflage: Erw., kompl. überarb. N.-A. (20. Oktober 2006), Freiburg, 2006. Hardcover. Buchzustand: gut. Der Opernführer, herausgegeben von Attila Csampai und Dietmar Holland, ist nach wie vor das Standardwerk für den Opernliebhaber. Unübertroffen sind Genauigkeit, Fülle und Verständlichkeit der Informationen, die er zu den etwa 250 wichtigsten Opern der Musikgeschichte von Monteverdi bis Rihm bietet Inhalt und Handlung, Kommentar, Erläuterung zur Wirkungsgeschichte und weitere Informationen zu Text, Uraufführung, Personal sowie biographische Porträts der Komponisten. Einmalig ist der Anhang mit Artikeln über die wesentlichen Librettisten der gesamten Operngeschichte von Rinuccini bis Enzensberger. Die Herausgeber und ihre Autoren, die sämtlich zur Spitze des deutschsprachigen Musikjournalismus zählen, darunter Oswald Beaujean, Leo Karl Gerhartz, Ulrich Schreiber, Wolfgang Schreiber, Karl Schumann, Michael Stegemann, erweisen sich als glänzende Essayisten, die das einzelne Werk mit all seinen Facetten fakten- und kenntnisreich interpretieren. Lange vergriffen, liegt der Opernführer nun in einer grundlegend überarbeiteten und erheblich erweiterten Neuausgabe vor, die der Entwicklung des Opernbetriebs Rechnung trägt Hinzugekommen zum klassischen Bestand der grundlegenden Opern von den Anfängen bis zur Gegenwart sind nun auch solche, die im Zuge von Wiederentdeckungen, historischer Aufführungspraxis und Entwicklungen der Zeitgenössischen Musik ihren Weg in die Spielpläne gefunden haben. Auch die mediale Werkvermittlung auf CD und DVD wird gebührend berücksichtigtAttila Csampai und Dietmar Holland haben die diskographischen Hinweise auf den neuesten Stand gebracht, der renommierte Opernexperte Kurt Malisch hat exklusiv für die Neuausgabe umfangreiche Empfehlungen zu den DVD-Opernaufnahmen zusammengestellt. Csampai und Holland wegen ihrer Beschäftigung mit der Oper zu loben, heisst, Eulen nach Athen tragen. Sie sind seit Jahrzehnten führende Experten auf diesem Gebiet und haben den Interessenten mit vielen Büchern bereichert. Sie werden unterstützt von einem team, das sich als who is who des Musikjournalismus liest. Viele der Autoren/Innen kennt man aus Texten, die anlässlich von Aufführungen im Beiheft abgedruckt werden. Dieser Opernführer ist seit langem ein Klassiker. Er wurde nach 16 Jahren neu überarbeitet, weitere ca. 30 neue Opern tauchten auf, die Empfehlungen wurde aktualisiert, denen zum Hören, solche zum Sehen hinzugefügt. In diesem Buch kann man über viele Opern lesen, die man kaum je zu Gesicht bekommen wird und hört von Komponisten, die einem bis dato unbekannt waren. Ich jedenfalls kannte Alexander Dargomyschskij nicht. Was ist an diesem Führer besonders erwähnenswert ? Man erfährt Wesentliches über den Komponisten,über die Geschichte des Werkes, die Einordnung der Oper in die Musikästhetik der Zeit. Verdienstvoll ebenfalls, dass die Librettisten nicht vollkommen untergehen, sondern einen eigenen Anhang zum Hauptwerk bekommen. Angesichts der Überfülle von Produktionen können die diskographischen Empfehlungen natürlich immer nur eine subjektiv begründete Priorität sein und werden bei vielen das Gefühl hervorrufen, eine wichtige Produktion fehle doch. Der Rezensent hat sich für die jetzt hier aufgeführten entschieden. Ich räume ein, mit den Empfehlungen tue ich mich schwer. Schon in der Vorauflage fand ich nicht überzeugend, dass überwiegend auf ältere Aufnahmen hingewiesen wurde, teilweise bei recht unbekannten labels. Auch bei dieser Auflage des Opernführers drängen sich mir bei den Empfehlungen einige Fragen auf. Um nur beim Beispiel Verdi zu bleiben Bei Traviata taucht weder die Produktion von Carlos Kleiber auf, noch die Verfilmung von Zefirelli,desgleiche fehlt diese bei Otello. Solti taucht zwar bei Otello auf, nicht aber mit seiner legendären Rückkehr an das Royal Opera House. Bei Macbeth entbehre ich die Verfilmung von Claude dAnna. Die Liste könnte fortgesetzt werden. Es ist müssig.Jeder, der das Buch durchschaut, wird eigene Favoriten dort nicht finden. Warum Botha als Calaf nicht erwähnt wird, obwohl die DVD d. Artikel-Nr. BN4954

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 199,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Csampai, Attila; Holland, Dietmar
ISBN 10: 3793094847 ISBN 13: 9783793094845
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: neuwertig. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Artikel-Nr. LK-FM6M-SXRY

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 269,20
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer