Angkor. Göttliches Erbe Kambodschas. Katalog zur Ausstellung in Bonn und Zürich 2007

 
9783791360867: Angkor. Göttliches Erbe Kambodschas. Katalog zur Ausstellung in Bonn und Zürich 2007

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Desconocido
Verlag: Prestel, München (2007)
ISBN 10: 3791360868 ISBN 13: 9783791360867
Gebraucht Kartoniert Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Stefan Krüger
(Köln, NRW, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Prestel, München, 2007. Kartoniert. 335 S. Oktn. (Kleiner Namenseintrag auf Vorsatz oben.). 1859 Gramm. Buch. Artikel-Nr. 51421

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 32,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Kunst-, und Ausstellungshalle der BRD:
Verlag: Kunst- und Ausstellungshalle der BRD GmbH, (2007)
ISBN 10: 3791360868 ISBN 13: 9783791360867
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Libro de Oro
(München, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Kunst- und Ausstellungshalle der BRD GmbH, 2007. 335 Seiten Kanten bestoßen R1620 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1880 27,8 x 24,4 x 3,2 cm, Broschiert. Artikel-Nr. 28970

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 41,89
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Kunst-, und Ausstellungshalle der BRD:
Verlag: Prestel Verlag, (2006)
ISBN 10: 3791360868 ISBN 13: 9783791360867
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Libro de Oro
(München, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Prestel Verlag, 2006. 335 Seiten Der Umschlag zeigt Gebrauchsspuren R1864 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1845 27,8 x 24,4 x 3,2 cm, Broschiert. Artikel-Nr. 28426

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 44,89
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Desconocido
ISBN 10: 3791360868 ISBN 13: 9783791360867
Gebraucht Broschiert Anzahl: 1
Anbieter
Memorah.Book
(Basel-Stadt, Schweiz)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung 2007. Broschiert. Buchzustand: Wie neu. 335 Seiten 3475D Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1860. Artikel-Nr. 40793

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 44,44
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 14,50
Von Schweiz nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Desconocido
ISBN 10: 3791360868 ISBN 13: 9783791360867
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: neuwertig. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Artikel-Nr. JS-QNMB-ZYMF

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 65,45
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Kunst- und Ausstellungshalle der BRD (Herausgeber)
Verlag: Bonn, München: Prestel Verlag (2007)
ISBN 10: 3791360868 ISBN 13: 9783791360867
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Bonn, München: Prestel Verlag, 2007. Softcover. Buchzustand: gut. 2007. Der Ausstellungskatalog präsentiert mit rund 170 Werken einen einzigartigen Überblick über die Kultur Kambodschas von den frühen Königreichen Funan und Zhenla im 6. Jh. n. Chr. bis in die heutige Zeit. Im Mittelpunkt der Ausstellung und des Kataloges stehen die Angkor-Periode und die antike Tempelstadt Angkor Wat. Der Leser erlebt eine Reise durch Kambodscha und wird Zeuge der wichtigsten Entwicklungsstufen einer der glanzvollsten Kulturepochen der Menschheit. Der Katalog enthält neben hervorragenden Abbildungen und Beschreibungen aller Exponate Beiträge zahlreicher renommierter internationaler Wissenschaftler, die die vielfältigen Aspekte des Themas eingehend erörtern. Autor: Dr. Wibke Lobo ist Leiterin des Fachreferats Süd- und Südostasien am Ethnologischen Museum in Berlin. Sie studierte Indische Kunst, Indologie und Lateinamerikanistik in Berlin und war dort lange Jahre am Museum für Indische Kunst tätig. Ihr wissenschaftlicher Schwerpunkt ist die Kunst von Angkor. Dieses Buch als "Bildband" zu bezeichnen, würde ihm sicher nicht gerecht, denn obwohl zahlreiche schöne und hochwertige Aufnahmen in ihm enthalten sind, sollte man sich die interessanten Texte der einzelnen Kapitel nicht entgehen lassen, die Kambodschas Kunst- und Kulturgeschichte von den ersten datierbaren Siedlungsanfängen um 4.000 v. Chr. bis hin in die heutige Zeit schildern. Gab es zunächst Einflüsse aus China, so dominierte bald die indische Kultur die kambodschanische Entwicklung, was sich insbesondere ab dem 7./8. Jahrhundert in der buddhistisch/brahmanistisch geprägten Tempelarchitektur niederschlug. Die vorzüglich gearbeiteten Statuen und Heiligtümer verweisen bereits deutlich auf Angkor, dem ein ausführlicher Abschnitt gewidmet ist. Neben den einmalig schönen Statuen aus der Angkor-Epoche ziehen den Betrachter die üppigen Reliefs besonders in den Bann, die umfangreiche Geschichten erzählen, zumeist religiöse Epen wie das Ramayana in seiner Khmer-Variante. Der Angkor-Stil erfuhr einige Erweiterungen und Veränderungen, bis im vierzehnten Jahrhundert der Tempelbau zu Ende ging. In der Folge kam es zu wechselnden Abhängigkeiten Kambodschas von anderen Staaten bis hin zum französischen Protektorat. Dennoch hat Kambodschas reiche Geschichte, wie der prächtige Band beweist, noch heute Einfluss auf die nationale Kunst. Ein interessantes Abschlusskapitel befasst sich mit der Restaurierung und Bewahrung der historischen Monumente vor Ort. Das Buch wurde anlässlich einer Ausstellung in Deutschland herausgebracht, doch es geht bezüglich seines Inhalts und der Ausgestaltung weit über einen Ausstellungskatalog hinaus. Jeder der erwähnten Teile enthält zunächst eine Reihe hochinteressanter, ausführlicher Fachbeiträge, die beispielsweise durch Fotos besprochener oder im Kontext bedeutsamer Bauwerke oder architektonischer Details, durch Anlagenpläne und Skizzen illustriert werden und sowohl für den bereits vorgebildeten Leser als auch, dank ihrer Anschaulichkeit, für den Laien eine Fülle von Informationen bereithalten. Auf die Sachbeiträge jedes Buchteils folgen die Fotos und Beschreibungen der dazugehörigen Ausstellungsstücke, deren Vielfalt einen tiefen und unmittelbaren Einblick in die Kultur und Lebenswelt sowie das überlegene Kunsthandwerk der Khmer bietet. "Angkor" bietet dem an ostasiatischer Kunst interessierten Leser Einblick in die Kunst- und Kulturgeschichte Kambodschas bis zu unserer Zeit. Sachbuch und Bildband erfahren eine echte Symbiose. Angkor - Göttliches Erbe Kambodschas ist der Ausstellungsband zu der gleichnamigen Ausstellung, die noch bis April 2007 in Bonn und dann vom August bis Dezember 2007 in Zürich zu sehen ist. Das Buch ist aber weit mehr als ein Katalog, das die in Bonn bzw. Zürich ausgestellten einmaligen Kunstschätze beinhaltet. Es gibt auf über 300 großformatigen Seiten einen fundierten völkergeschichtlichen und kulturhistorischen Überblick über Kambodscha und die angrenzenden Regionen in Südostasien. Die vier Hauptkapitel befassen sich. Artikel-Nr. BN33302

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 69,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer