Network Living: Architecture for All Generations

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783791352565: Network Living: Architecture for All Generations

This timely book proposes innovative and elegant solutions for the housing needs of our aging society. It is estimated that only 5 percent of the western hemisphere's current housing stock is suitable for elderly residents. Fortunately, today's generation of architects is working toward increasing the availability and variety of housing for older people. This volume details dozens of thoughtfully conceived projects from around the world that incorporate the needs of older citizens without sacrificing the personal and aesthetic choices we all make when choosing our home. These examples of single-family houses, communal-living projects, service apartments, and assisted-living residences enable their inhabitants to maintain--and even improve--their quality of life.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

From the Inside Flap:

This timely book proposes innovative and elegant solutions for the housing needs of our aging society. This volume details dozens of thoughtfully conceived projects from around the world that incorporate the needs of older citizens without sacrificing the personal and aesthetic choices we all make when choosing our home. These examples of single-family houses, communal-living projects, service apartments, and assisted-living residences enable their inhabitants to maintain--and even improve--their quality of life.

About the Author:

Annette Becker is Curator at the DAM (German Architecture Museum), Frankfurt. Peter Cachola Schmal is an architect and Director of the DAM, Frankfurt. Claudia Haas is Junior Curator at the DAM, Frankfurt.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Gebraucht kaufen
EUR 16,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Annette Becker
Verlag: Prestel Verlag (2013)
ISBN 10: 3791352563 ISBN 13: 9783791352565
Gebraucht Anzahl: 2
Anbieter
Bücher Thöne GbR
(Münster, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Prestel Verlag, 2013. Gebundene Ausgabe. Buchzustand: Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut Sehr gut: ACHTUNG!! BITTE LESEN!! Unbenutztes MÄNGELEXEMPLAR mit leichten äußeren Lagerspuren (z.B. Einband berieben, Ecken oder Buchkanten bestossen), daher mit einem Stempel MÄNGELEXEMPLAR am unteren Buchrand gekennzeichnet. Ansonsten vollständig und in sehr gutem Zustand. Sofort versandfertig. - Netzwerke und intelligente architektonische Lösungen als Schlüssel zum Wohnen im Alter Die Alterung der westlichen Gesellschaft stellt die Industrienationen vor große Herausforderungen in sozialer und architektonischer Hinsicht. Bereits heute beträgt der Anteil der über 65-Jährigen an der deutschen Gesamtbevölkerung 20%, die überwiegend (95%) in privaten Haushalten wohnen. Netzwerk Wohnen. Architektur für Generationen liefert mit neuen, intelligenten architektonischen Lösungen einen entscheidenden Beitrag zu diesem Diskurs. Der Band zeigt 35 internationale Beispiele generationsübergreifender Wohnmodelle mit Schwerpunkt Europa und einem Ausblick nach Japan. Die Heterogenität der individuellen Wohnvorstellungen setzt sich im Alter fort, wobei der Wunsch nach Selbstständigkeit in den eigenen vier Wänden für die Bewohner im Vordergrund steht. Die Publikation präsentiert hierzu unterschiedliche Ansätze: vom Mehrgenerationenhaus im Quartier mit Nachbarschaftshilfe über den altersgerechten Umbau von Bestandsbauten bis zu spektakulären Neubauten. Die einzelnen Wohnprojekte werden ausführlich dokumentiert, großzügige Bildstrecken vermitteln einen lebendigen Eindruck vom Wohnumfeld. 240 pp. Deutsch. Artikel-Nr. INF2000154730

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 24,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 20,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer