Desconocido Sechs Krähen

ISBN 13: 9783787692590

Sechs Krähen

 
9783787692590: Sechs Krähen

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Lionni, Leo
Verlag: Middelhauve (1998)
ISBN 10: 3787692592 ISBN 13: 9783787692590
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat UPP
(Sinzing, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Middelhauve, 1998. Hardcover/gebunden. Buchzustand: very good. 1.-12.Tausend. ausgemustertes Büchereibuch, Folie wurde entfernt (jetzt mit Abriebstellen auf den Deckelinnenseiten, kaum gekennzeichnet, gut erhalten! In deutscher Sprache. 32 pages. 280x225 mm. Artikel-Nr. BN29174

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 25,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 13,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Lionni, Leo:
Verlag: Middelhauve, (1990)
ISBN 10: 3787692592 ISBN 13: 9783787692590
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buchladen Allegra
(Wettingen, AG, Schweiz)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Middelhauve, 1990. gebunden. 18. - 22. Tsd.. [32] S. Zustand: gut - sehr gut Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1000. Artikel-Nr. 22420

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 30,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 14,50
Von Schweiz nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Lionni, Leo
Verlag: Middelhauve (1988)
ISBN 10: 3787692592 ISBN 13: 9783787692590
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat UPP
(Sinzing, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Middelhauve, 1988. Hardcover. Buchzustand: as new. 1.bis 12.Tausend. neuwertig! Der Bauer hat Weizen angebaut. Davon profitieren auch die Krähen. Das ärgert den Bauern und er baut eine Vogelscheuche. Die Krähen kontern mit einem selbst gebastelten Geistervogel aus Blättern und Baumrinde. Also muss eine grössere und grusligere Vogelscheuche her. Und dann muss der Geistervogel eben auch grösser und schrecklicher ausschauen. Das schaukelt sich hoch, bis sich der Bauer nicht mehr aus dem Haus traut, sein Feld nicht mehr pflegt und der Weizen zu verdorren droht. Die Krähe sagt: "Ich weiss nicht, wer hier der Dümmere ist, der Bauer oder die Krähen!" Und sie fordert beide Parteien auf, doch bitte mal zusammen zu reden. Aus dem Buch: "In einem friedlichen Tal in den Balabadurhügeln hatte ein Farmer ein Feld Weizen gesät. Der Boden war fruchtbar, und im Frühjahr hatte es genug geregnet. Alle hätten glücklich und zufrieden leben können. Aber da waren die sechs lärmenden Krähen, die auf einem Baum in der Nähe ihr Nest hatten." "Das Mittel der Tierfabel ist hier neu belebt - für die Idee des Friedens. Die collagenhaft einfachen Bilder bleiben haften wie Signale. Feiner Witz, anstatt Moralin und Drohfinger. So einfach wäre es, Frieden zu schließen. Versuch`s. Es ist nie zu spät, sagt die Eule. Auch nie zu früh."Basler Zeitung"Lionnis Vision über die Friedensfähigkeit der Menschen ist aktueller denn je und zeitlos gültig." (Heidenheimer Zeitung) Leo Lionni wurde 1910 in Amsterdam geboren. 1925 zog seine Familie mit ihm nach Genua, wo er ab 1928 Wirtschaftswissenschaften studierte, gleichzeitig aber als Grafiker und Maler tätig war und damit die Aufmerksamkeit des Futuristen Marinetti auf sich zog. 1939 emigrierte er vor dem Faschismus in die USA und arbeitete als Artdirector für bekannte Magazine. 1962 kehrte er nach Italien zurück, um sich dort als freischaffender Künstler niederzulassen. In deutscher Sprache. 32 pages. 280x225 mm. Artikel-Nr. BN19037

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 48,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 13,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer