Leo Lionni Das größte Haus der Welt

ISBN 13: 9783787691807

Das größte Haus der Welt

 
9783787691807: Das größte Haus der Welt

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Lionni, Leo.
Verlag: Köln, Middelhauve Verlag (1994)
ISBN 10: 3787691804 ISBN 13: 9783787691807
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Luechinger
(St. Gallen, Schweiz)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Köln, Middelhauve Verlag, 1994. 22x28, 28 Seiten, Geb, Widmung auf dem Schmutztitel; Einband mit leichten Gebrauchspuren. Artikel-Nr. 36655AB

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 18,57
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 13,00
Von Schweiz nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Lionni, Leo:
Verlag: München , Middelhauve., (1994)
ISBN 10: 3787691804 ISBN 13: 9783787691807
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
matthias hill
(Wiesbaden, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung München , Middelhauve., 1994. Buchzustand: Wie neu. [32] S32 Seiten , überwiegend farbig illustriert. The biggest house of the world. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 22 cm x 28 cm , fester Einband. Artikel-Nr. 10388

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 25,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Lionni, Leo/Schnell, Robert Wolfgang (Übersetz.)
Verlag: Middelhauve Verlags Gmbh, München (1984)
ISBN 10: 3787691804 ISBN 13: 9783787691807
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat UPP
(Sinzing, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Middelhauve Verlags Gmbh, München, 1984. Hardcover. Buchzustand: fine. 15. Auflage. Coverdeckel lichtrandig, unterer Buchrücken gestaucht (siehe scan), Buchrücken oben und unten mit kleinen Einrissen, Seiten sauber; schönes Sammlerstück! Rar! "Dem Wunsch der kleinen Schnecke nach einem großen Haus begegnet der Schneckenvater mit der Erzählung eines Abenteuers, aus dem hervorgeht, warum manches besser klein als groß ist." - Die Zeit "Lionni beweist wieder seinen Charme, seine Einzigartigkeit." - Die Presse, Wien Autorenporträt Leo Lionni wurde 1910 in Amsterdam geboren. 1925 zog seine Familie mit ihm nach Genua, wo er ab 1928 Wirtschaftswissenschaften studierte, gleichzeitig aber als Grafiker und Maler tätig war und damit die Aufmerksamkeit des Futuristen Marinetti auf sich zog. 1939 emigrierte er vor dem Faschismus in die USA und arbeitete als Artdirector für bekannte Magazine. 1962 kehrte er nach Italien zurück, um sich dort als freischaffender Künstler niederzulassen. In deutscher Sprache. n. pag. pages. 22 x 28 cm. Artikel-Nr. BN14246

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 34,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 13,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Lionni, Leo/Schnell, Wolfgang
Verlag: Middelhauve (1984)
ISBN 10: 3787691804 ISBN 13: 9783787691807
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat UPP
(Sinzing, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Middelhauve, 1984. Hardcover. Buchzustand: as new. 15. Auflage. mit minimalen Gebrauchsspuren (untere Ecken minimal gestaucht), Seiten sauber - wie neu; insgesamt sehr gut erhalten! "Dem Wunsch der kleinen Schnecke nach einem großen Haus begegnet der Schneckenvater mit der Erzählung eines Abenteuers, aus dem hervorgeht, warum manches besser klein als groß ist." - Die Zeit "Lionni beweist wieder seinen Charme, seine Einzigartigkeit." - Die Presse, Wien In knappen, aber klugen Sätzen schildert Lionni die Geschichte der beiden kleinen Schnecken, die der einen, die trotz aller Warnungen ihr Haus immer größer und größer wachsen ließ und am Ende deshalb starb und die der anderen, die sich die Geschichte der ersten zu Herzen nimmt und mit ihrem kleinen Haus sehr glücklich die Welt erkundet. Diese klare Aussage verdeutlicht Kindern spielerisch, dass das Streben nach „mehr Besitz" nicht immer auch mehr Glück verheißt. Indem die Moral der Geschichte in der vom Vater wiedergegebenen Erzählung versteckt liegt, wird sie ohne erhobenen Zeigefinger vermittelt, aber dennoch eindringlich in einer sehr klugen, stillen und leisen Art und Weise transportiert. Autorenporträt Leo Lionni wurde 1910 in Amsterdam geboren. 1925 zog seine Familie mit ihm nach Genua, wo er ab 1928 Wirtschaftswissenschaften studierte, gleichzeitig aber als Grafiker und Maler tätig war und damit die Aufmerksamkeit des Futuristen Marinetti auf sich zog. 1939 emigrierte er vor dem Faschismus in die USA und arbeitete als Artdirector für bekannte Magazine. 1962 kehrte er nach Italien zurück, um sich dort als freischaffender Künstler niederzulassen. In deutscher Sprache. 32 pages. 22,5 x 28,5 cm. Artikel-Nr. BN17257

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 36,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 13,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Lionni, Leo
Verlag: Middelhauve (1994)
ISBN 10: 3787691804 ISBN 13: 9783787691807
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat UPP
(Sinzing, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Middelhauve, 1994. Hardcover. Buchzustand: as new. sehr gut erhalten! "Dem Wunsch der kleinen Schnecke nach einem großen Haus begegnet der Schneckenvater mit der Erzählung eines Abenteuers, aus dem hervorgeht, warum manches besser klein als groß ist." - Die Zeit "Lionni beweist wieder seinen Charme, seine Einzigartigkeit." - Die Presse, Wien In knappen, aber klugen Sätzen schildert Lionni die Geschichte der beiden kleinen Schnecken, die der einen, die trotz aller Warnungen ihr Haus immer größer und größer wachsen ließ und am Ende deshalb starb und die der anderen, die sich die Geschichte der ersten zu Herzen nimmt und mit ihrem kleinen Haus sehr glücklich die Welt erkundet. Diese klare Aussage verdeutlicht Kindern spielerisch, dass das Streben nach „mehr Besitz" nicht immer auch mehr Glück verheißt. Indem die Moral der Geschichte in der vom Vater wiedergegebenen Erzählung versteckt liegt, wird sie ohne erhobenen Zeigefinger vermittelt, aber dennoch eindringlich in einer sehr klugen, stillen und leisen Art und Weise transportiert. Autorenporträt Leo Lionni wurde 1910 in Amsterdam geboren. 1925 zog seine Familie mit ihm nach Genua, wo er ab 1928 Wirtschaftswissenschaften studierte, gleichzeitig aber als Grafiker und Maler tätig war und damit die Aufmerksamkeit des Futuristen Marinetti auf sich zog. 1939 emigrierte er vor dem Faschismus in die USA und arbeitete als Artdirector für bekannte Magazine. 1962 kehrte er nach Italien zurück, um sich dort als freischaffender Künstler niederzulassen. In deutscher Sprache. 32 pages. 22,5 x 29 cm. Artikel-Nr. BN20375

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 36,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 13,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer