Rechtsmedizin: Grundwissen für die Ermittlungspraxis

 
9783783206999: Rechtsmedizin: Grundwissen für die Ermittlungspraxis
Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 6,95
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Ingo Wirth (Autor), Hansjürg Strauch (Autor)
Verlag: Kriminalistik Verlag Hüthig-Jehle-Rehm Auflage: 1. Aufl. (Dezember 2005) (2005)
ISBN 10: 3783206995 ISBN 13: 9783783206999
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Kriminalistik Verlag Hüthig-Jehle-Rehm Auflage: 1. Aufl. (Dezember 2005), 2005. Softcover. Buchzustand: gut. Auflage: 1. Aufl. (Dezember 2005). Für den Kriminalisten ist es wichtig, sich über Möglichkeiten und Grenzen der Rechtsmedizin zu informieren. Dazu soll der vorliegende Leitfaden dienen. Sein Inhalt orientiert sich an den praktischen Belangen kriminalistischer Ermittlungstätigkeit. Deshalb weicht die Gliederung zwangsläufig von solchen rechtsmedizinischen Lehrbüchern ab, deren Konzept dem Gegenstandskatalog für das Examen von Medizinstudenten folgt. Die Bezüge zum Recht und zur Kriminaltechnik brauchten nur angedeutet zu werden, weil der Kriminalist über entsprechende Kenntnisse verfügt. Auf Fallbeispiele wurde weitgehend verzichtet. Den Vorrang erhielt die systematische Darstellung der Grundlagen und typischer Erscheinungsbilder. Durchweg wurde versucht, auf die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der DNS-Analytik hinzuweisen. Das Anliegen des Leitfadens ist es, dem Kriminalisten rechtsmedizinisch relevante Zusammenhänge aufzuzeigen. Dadurch soll das Miteinander von Kriminalisten und Rechtsmedizinern im Interesse einer erfolgreichen Ermittlungstätigkeit weiter gefördert werden. Endlich ist es gelungen ! Dieses Buch ist aufgrund seiner Sach -und Fachkompetenz aus der kriminalistischen Ermittlungspraxis nicht mehr wegzudenken. Keine übertriebenen medizinischen Wortspielereien, keine Nebensächlichkeiten sondern sach-und fachkompetente Anleitung für eines der wichtigsten Arbeitsgebiete der Kripo - die Ermittlung bei nicht natürlichen Todesfällen. Auch als Lehrbuch sollte es zur Pflichtliteratur an den entsprechenden Bildungseinrichtungen gemacht werden. Empfehlung:Unbedingt Kaufen ! Wie der "Penning" ist auch dieses Buch ein vorzügliches Beispiel dafür, dass auch recht unscheinbar daherkommende "Büchlein" wirklich viel und fundiert Wissen vermitteln können. Zugegeben, wenn man sich in das Gebiet einarbeiten möchte, wird man sich noch einen Atlas oder dergleichen besorgen müssen, denn Fotos fehlen völlig. Die Grafiken sind allerdings durchweg sehr klar, mit Bedacht ausgewählt und "wichtig". Das Buch bietet verständlich Wissen zu nahezu allen Teilbereichen der Rechtsmedizin und das ohne Schnickschnack. Ob im medizinischen oder polizeilichen Umfeld ein Buch, das man dem noch Unerfahrenen Kollengen/in bedenkenlos mit einem wohlgemeinten "Lesen!" in die Hand drücken kann. Ich finde dieses Buch ist, genauso wie "Der rote Faden" , ein sehr gutes Nachschlagewerk. Es wird gut beschrieben, welche Auswirkungen welche Gewalteinwirkung hat (zB. Richtung und Art der Blutspritzer oder eben nicht) und noch viele weitere Dinge werden erklärt in Bezug auf den Tatort, Spurensuche, Vorgehensweise, usw. Über den Autor: Die Autoren Prof. Dr. med. Hansjürg Strauch und Prof. Dr. med. Ingo Wirth, beide Charité Berlin Rechtsmedizin: Grundwissen für die Ermittlungspraxis Grundlagen der Kriminalistik; #43 [Gebundene Ausgabe] von Ingo Wirth (Autor), Hansjürg Strauch (Autor) Kriminalistik Leitfaden Rechtsmedizin Maße 120 x 185 mm Einbandart Paperback ISBN-10 3-7832-0699-5 / 3783206995 ISBN-13 978-3-7832-0699-9 / 9783783206999 In deutscher Sprache. 310 pages. 18,3 x 12,1 x 1,9 cm. Artikel-Nr. BN13565

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 29,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,95
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer