Hitlers Kinder? Reifeprüfung 1939

 
9783781509108: Hitlers Kinder? Reifeprüfung 1939

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Lietz, Wolfram/ Overesch, Manfred/ Kosthorst, Erich
Verlag: Klinkhardt (1997)
ISBN 10: 3781509109 ISBN 13: 9783781509108
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Celler Versandantiquariat
(Eicklingen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Klinkhardt, 1997. Gewicht in Gramm: 274 Klinkhardt. Bad Heilbrunn, 1997. 234 S. mit einigen Abb., 21 cm, kartoniert, (Name auf Titel). Artikel-Nr. 4B4272

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 10,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Lietz, Wolfram, Manfred Overesch und Erich Kosthorst:
Verlag: Bad Heilbrunn : Klinkhardt, (1997)
ISBN 10: 3781509109 ISBN 13: 9783781509108
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Peda
(Landsberg, Hohenthurm, SA, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Bad Heilbrunn : Klinkhardt, 1997. Buchzustand: Gut. 234 S. : Ill. ; mit s/w. Abbildungen und Illustrationen, Zustand: Exemplar in gutem Zustand, Ränder und / oder Cover etwas berieben. Nationalsozialistische Bildungspolitik ist weithin von geistiger Trivialität sowie der Priorität individuell-roburistischer und sozial-edukativer Elemente (körperliche Ausbildung und emotionalisierende Kameradschaft) gekennzeichnet. Deswegen ist ihr wenig inhaltliche Beach-tung entgegenzubringen. Der hier vorzustellende Forschungsansatz "Hitlers Kinder? Reifeprüfung 1939" richtet sein Interesse nur auf einen Sektor der Bildungsgeschichte des Dritten Reiches, auf die auch für die NSDAP und ihren Staat wichtige geistige Elite der Abiturienten/-innen an Oberschulen und Gymnasien. Bei einem sehr entschiedenen Zugriff auf den Jahrgang 1939 werden alle Stationen nationalsozialistischer Machtübernahme in den Schulen als Prozeß und Ergebnis erlebbar, denn dieser Jahrgang hat die an ihn herangetragenen Bildungsziele seit 1933 in altersgemäßen Schritten reflektiert (auch angenommen?), ihn hat der didaktische Prägestempel des Dritten Reiches besonders markiert, er mußte als letzter Friedensjahrgang mit dem Fundus einer so erfahrenen Reife in den Krieg. 1939 ist somit in der nationalsozialistische Bildungsgeschichte eine Gelenkstelle. Was läßt sich im Brennglas einer protestantischen und einer katholischen Kleinstadt über die tatsächliche Bildung der Abiturienten/-innen 1939 sagen? von Wolfram Lietz nud Manfred Overesch. Unter Mitarb. von Erich Kosthorst als Zeitzeugen 9549A ISBN 3781509109 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 300 kart. 21 cm, Softcover/Paperback, Artikel-Nr. 35763

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 12,98
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 14,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer