Fremdenfeindlichkeit durch Emotionen?: Subjektive Deutungsmuster Jugendlicher gegenüber Zuwanderern

 
9783779917533: Fremdenfeindlichkeit durch Emotionen?: Subjektive Deutungsmuster Jugendlicher gegenüber Zuwanderern

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Sommerfeld, Alkje:
Verlag: Weinheim, München: Juventa., (2010)
ISBN 10: 377991753X ISBN 13: 9783779917533
Gebraucht Kartoniert. Remissionsstempel. Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Weinheim, München: Juventa., 2010. Kartoniert. Remissionsstempel. Buchzustand: Sehr gut. 320 Seiten, mit graphischen Darstellungen. Illustrierter Originalkartonband, Einband mit leichten Lagerspuren (gering angestoßen), ansonsten in nahezu neuwertigem Zustand. Remissionsstempel im Unterschnitt. - Warum sind einige Jugendliche der Meinung, dass in Deutschland zu viele Ausländer leben und andere nicht? Warum befürworten einige Jugendliche die Abschiebung hier lebender Migranten und andere nicht? Die Studie untersucht den subjektiven Sinn und die emotionalen Hintergründe von fremdenfeindlichen Positionen und Verhaltensweisen Jugendlicher. Grundlage der Analyse bilden problemzentrierte Interviews mit deutschen Jugendlichen mit variierenden Affinitäten zu fremdenfeindlichen Orientierungen. Mit der Fokussierung auf Emotionen erhellt die Autorin einen Bereich, der in den bisherigen Klärungsversuchen mit der Dominanz von Einstellungskonzepten und makrosozialen Ansätzen vernachlässigt wurde. Darüber hinaus arbeitet sie heraus, welche Person- und Umweltfaktoren sich begünstigend oder hemmend auf die Entstehung intensiver, negativer Emotionen auswirken, woraus wertvolle Anregungen für die Prävention von Fremdenfeindlichkeit abgeleitet werden. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 560. Artikel-Nr. 25206

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 6,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Alkje Sommerfeld
Verlag: Beltz Juventa (2010)
ISBN 10: 377991753X ISBN 13: 9783779917533
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
Versandbuchhandlung Kisch & Co.
(Fürstenberg OT Blumenow, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Beltz Juventa, 2010. Taschenbuch. Buchzustand: Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut Ungelesen, vollständig, sehr guter Zustand, leichte Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet - Die Studie untersucht den subjektiven Sinn und die emotionalen Hintergründe von fremdenfeindlichen Positionen und Verhaltensweisen Jugendlicher und leitet daraus Anregungen für die Prävention ab. Warum sind einige Jugendliche der Meinung, dass in Deutschland zu viele Ausländer leben und andere nicht Warum befürworten einige Jugendliche die Abschiebung hier lebender Migranten und andere nicht Die Studie untersucht den subjektiven Sinn und die emotionalen Hintergründe von fremdenfeindlichen Positionen und Verhaltensweisen Jugendlicher. Grundlage der Analyse bilden problemzentrierte Interviews mit deutschen Jugendlichen mit variierenden Affinitäten zu fremdenfeindlichen Orientierungen. Mit der Fokussierung auf Emotionen erhellt die Autorin einen Bereich, der in den bisherigen Klärungsversuchen mit der Dominanz von Einstellungskonzepten und makrosozialen Ansätzen vernachlässigt wurde. Darüber hinaus arbeitet sie heraus, welche Person- und Umweltfaktoren sich begünstigend oder hemmend auf die Entstehung intensiver, negativer Emotionen auswirken, woraus wertvolle Anregungen für die Prävention von Fremdenfeindlichkeit abgeleitet werden. 320 pp. Deutsch. Artikel-Nr. INF1100070587

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 10,46
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,50
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer