Vodun: African Voodoo

ISBN 13: 9783777440316

Vodun: African Voodoo

4,67 durchschnittliche Bewertung
( 3 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783777440316: Vodun: African Voodoo

Unveiling for the first time an exceptional group of voodoo sculptures from the West African nations of Benin and Togo, this volume brings together nearly one hundred bocio—small fetishistic figurines—from the collection of the renowned African primitive art collectors Anne and Jacques Kerchache. Anthropomorphic sculptures made of wood, textile, bone, string, and shell, many of these bocio were used for protection, healing, and to inflict harm on enemies, imbuing them with a meaning that adds to their physical appeal. In addition to two hundred newly commissioned photographs by Yuji Ono showing the mystery and beauty of these works, a series of personal photographs and texts throughout illustrate the Kerchaches’ passion for African statuary. Published in tandem with the first major exhibition devoted uniquely to the vodun arts, Vodun includes contributions by, among others, Suzanne Preston Blier, Gabin Djimassé, Marc Augé, and Patrick Vilaire.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Created in 1984, Fondation Cartier pour l'Art Contemporain is located in Paris. A center for contemporary art, it presents exhibits by both established and emerging artists.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Juji Ono
Verlag: Hirmer Verlag Gmbh Jan 2011 (2011)
ISBN 10: 3777440310 ISBN 13: 9783777440316
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Hirmer Verlag Gmbh Jan 2011, 2011. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - In der Sprache der Ewe bedeutet Voodoo soviel wie Schutzgeist. Die Suche nach Abwendung von Unheil oder das Spenden von Heilkräften spielen im Leben der Glaubensmitglieder eine zentrale Rolle und prägen das künstlerische Schaffen. Aus verschiedenen Materialien wie Holz, Knochen, Muscheln, Kordeln und Gewebefasern wurden in Westafrika eine Vielzahl von anthropomorphen Skulpturen, Schmuckstücken und Fetischen gefertigt, die bei Riten eingesetzt werden und je nach Funktion unterschiedlichste Facetten zeigen - geheimnisvoll und schön bis zu kämpferisch und furchteinflößend. Anne und Jacques Kerchache haben in Togo und Benin eine Vielzahl repräsentativer Stücke gesammelt, die die Gebräuche des Kults spiegeln und Einflüsse der afrikanischen, karibischen und westlichen Welt auf zeigen. Eine Auswahl von nahezu einhundert bocio werden nun in Paris in der ersten bedeutenden Ausstellung präsentiert, die sich dieser einzigartigen Skulpturentradition widmet. Über drei Monate lang foto grafierte Yuji Ono die Exponate, 200 seiner Fotografien samt Aufnahmen und persönlichen Texten von Jacques Kerchache führen seine Leidenschaft für afrikanische Bildhauer- und Voodoo-Kunst vor Augen. Renommierte Experten wie Suzanne Preston Blier, Gabin Djimassé, Marc Augé und der haitianische Künstler Patrick Vilaire zeigen neue kultur geschichtliche Erkenntnisse zu Voodoo auf und geben einen umfassenden Überblick zum Thema. In der Sprache der Ewe bedeutet Voodoo soviel wie 'Schutzgeist'. Die Suche nach Abwendung von Unheil oder das Spenden von Heilkräften spielen im Leben der Glaubensmitglieder eine zentrale Rolle und prägen das künstlerische Schaffen. Aus verschiedenen Materialien wie Holz, Knochen, Muscheln, Kordeln und Gewebefasern wurden in Westafrika eine Vielzahl von anthropomorphen Skulpturen, Schmuckstücken und Fetischen gefertigt, die bei Riten eingesetzt werden und je nach Funktion unterschiedlichste Facetten zeigen geheimnisvoll und schön bis zu kämpferisch und furchteinflößend. Anne und Jacques Kerchache haben in Togo und Benin eine Vielzahl repräsentativer Stücke gesammelt, die die Gebräuche des Kults spiegeln und Einflüsse der afrikanischen, karibischen und westlichen Welt auf zeigen. Eine Auswahl von nahezu einhundert bocio werden nun in Paris in der ersten bedeutenden Ausstellung präsentiert, die sich dieser einzigartigen Skulpturentradition widmet. Über drei Monate lang foto grafierte Yuji Ono die Exponate, 200 seiner Fotografien samt Aufnahmen und persönlichen Texten von Jacques Kerchache führen seine Leidenschaft für afrikanische Bildhauer- und Voodoo-Kunst vor Augen. Renommierte Experten wie Suzanne Preston Blier, Gabin Djimassé, Marc Augé und der haitianische Künstler Patrick Vilaire zeigen neue kultur geschichtliche Erkenntnisse zu Voodoo auf und geben einen umfassenden Überblick zum Thema. 236 pp. Englisch, Französisch. Artikel-Nr. 9783777440316

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 24,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer