Afritecture (German Edition): Bauen in Afrika

3,75 durchschnittliche Bewertung
( 4 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783775736602: Afritecture (German Edition): Bauen in Afrika
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Africa’s economic boom is being accompanied by a rapid urban growth that is decidedly altering the continent. Approaches to an individual, ecological, and context-sensitive kind of architecture are evolving within these transformative processes. In these changing urban structures, numerous projects aim at making an impact on society. Thus, a large number of building schemes―most of them conceived with the help of the local population―are turning the city into an experimental field for design. Rural planning, on the other hand, is developing traditional local architectural techniques, vocabularies, and materials through technological and stylistic innovations. This opulent catalogue features essays by the architectural historian Andres Lepik and others, and presents around twenty outstanding examples of contemporary African architecture south of the Sahara. Alongside interviews with architects, developers, and sponsors, the book provides a comprehensive view of an original, lively architectural culture. (English edition ISBN 978-3-7757-3661-9) Exhibition schedule: Pinakothek der Moderne, Architekturmuseum at the TU Munich, September 13, 2013–January 13, 2014

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Andres Lepik
Verlag: Hatje Cantz Verlag Gmbh Sep 2013 (2013)
ISBN 10: 3775736603 ISBN 13: 9783775736602
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Hatje Cantz Verlag Gmbh Sep 2013, 2013. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Der wirtschaftliche Boom Afrikas geht mit einem rasanten Städtewachstum einher, das den Kontinent einschneidend verändert. Innerhalb dieser transformativen Prozesse entstehen Ansätze einer individuellen, ökologischen und kontextsensitiven Architektur. Zahlreiche Projekte zielen innerhalb der sich verändernden urbanen Strukturen auf gesellschaftliche Wirkung. So machen zahlreiche, meist gemeinsam mit der Bevölkerung konzipierte Bauvorhaben die Stadt zum Experimentierfeld der Gestaltung. Planungen auf dem Land hingegen entwickeln lokale Traditionen der Bautechnik, Architektursprache und Materialien durch technologische und stilistische Neuerungen weiter. Der opulente Katalog mit Beiträgen unter anderem des Architekturhistorikers Andres Lepik präsentiert rund 20 beispielhafte Positionen der zeitgenössischen Architektur Afrikas südlich der Sahara. Zusammen mit Interviews von Architekten, Auftraggebern und Förderern entsteht ein umfassender Einblick in eine innovative, lebendige Baukultur.Ausstellung: Pinakothek der Moderne, Architekturmuseum der TU München, 13.9.2013 13.1.2014 272 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783775736602

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 38,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer