Josiah McElheny: Towards a Light Club

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783775734523: Josiah McElheny: Towards a Light Club

Josiah McElheny (born 1966) produces dazzling fabricated glass objects that address such topics as the nature of perception, the narratives of modernism and the origin of the universe. Since 2007 he has produced a series of sculptures and a film inspired by “The Light Club of Batavia,” a 1912 short story by German Expressionist writer Paul Scheerbart. This publication focuses on McElheny’s Light Club works, which investigate the role of glass in utopian ideas about modernist architecture.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Hrsg. v. Ann Bremner u. Karen Kelly:
Verlag: Hatje Cantz Verlag,
ISBN 10: 377573452X ISBN 13: 9783775734523
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buecherhof
(Brekendorf, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Hatje Cantz Verlag, mittel. Buchzustand: Wie neu. 2013. 162 p. w. 100 col. ill. 228 mm.Gebunden , originalverpackt, ungebraucht, ungelesen. Glas: eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Material der modernen Archi tektur Josiah McElheny (geb. 1966 in Boston) verbindet das traditionelle Handwerk der Glasblserkunst mit dem futuristischen Design der Moderne und reflektiert in spiegelnden Objekten grundstzliche Fragen, etwa zur visuellen Wahrnehmung, zu den thematischen Diskursen der Moderne und dem Ursprung des. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 722. Artikel-Nr. 8071920

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 2,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Hg. Ann Bremner, u. a. Katalogbuch, Wexner Center for the Arts Ohio 2013.
ISBN 10: 377573452X ISBN 13: 9783775734523
Gebraucht Anzahl: 11
Anbieter
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Josiah McElheny (Jg. 1966) verbindet das traditionelle Handwerk der Glasbläserkunst mit dem futuristischen Design der Moderne und reflektiert in spiegelnden Objekten grundsätzliche Fragen, etwa zur visuellen Wahrnehmung, zu den thematischen Diskursen der Moderne und dem Ursprung des Universums. Seit 2007 entwickelt der Künstler eine serielle Arbeit aus Skulpturen und Film, zu der ihn Paul Scheebarts Novelle »Der Lichtclub von Batavia« aus dem Jahr 1912 inspiriert hat. Anhand der Geschichte eines gläsernen Lichtbades zeigt McElheny, wie Glas als Medium für utopische Ideen in der modernen Architektur eingesetzt werden kann. Die Publikation stellt seine Werke zu diesem Projekt aus unterschiedlichen Blickwinkeln vor: Neben dem Kurator Bill Horrigan, dem Filmwissenschaftler Thomas Gunning, dem Historiker Richard Fletcher und der Verfasserin des Scripts zu McElhenys Film Rachel Zolf kommt auch der Künstler selbst sowie der ein oder andere Künstlerkollege zu Wort. (Texte engl.) 18 x 23,5 cm, 162 Seiten, 97 farb. Abb., geb. Artikel-Nr. 745111

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 5,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Bremner, Ann [Hrsg.] and Josiah [Ill.] McElheny:
Verlag: Ostfildern: Hatje Cantz, (2013)
ISBN 10: 377573452X ISBN 13: 9783775734523
Gebraucht Anzahl: 4
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Ostfildern: Hatje Cantz, 2013. Buchzustand: Sehr gut. 162 Seiten, 97 farbige Abbildungen, Englisch. Illustrierter Hardcoverband. Einband mit leichten Lagerspuren (etwas angestoßen), ansonsten in nahezu neuwertigem Zustand, Remissionsstempel im Unterschnitt. - Glas: eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Material der modernen Architektur. Josiah McElheny (*1966 in Boston) verbindet das traditionelle Handwerk der Glasbläserkunst mit dem futuristischen Design der Moderne und reflektiert in spiegelnden Objekten grundsätzliche Fragen, etwa zur visuellen Wahrnehmung, zu den thematischen Diskursen der Moderne und dem Ursprung des Universums. Seit 2007 entwickelt der Künstler eine serielle Arbeit aus Skulpturen und Film, zu der ihn Paul Scheebarts Novelle Der Lichtclub von Batavia aus dem Jahr 1912 inspiriert hat. Anhand der Geschichte eines gläsernen Lichtbades zeigt McElheny, wie Glas als Medium für utopische Ideen in der modernen Architektur eingesetzt werden kann. Die Publikation stellt seine Werke zu diesem Projekt aus unterschiedlichen Blickwinkeln vor: Neben dem Kurator Bill Horrigan, dem Filmwissenschaftler Thomas Gunning, dem Historiker Richard Fletcher und der Verfasserin des Scripts zu McElhenys Film Rachel Zolf kommt auch der Künstler selbst sowie der ein oder andere Künstlerkollege zu Wort. (Verlagsanzeige) Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 850 Gebundene Ausgabe. Remissionsstempel. Artikel-Nr. 44991

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 6,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,55
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

McElheny, Josiah:
Verlag: Ostfildern, Germany : Hatje Cantz, (2013)
ISBN 10: 377573452X ISBN 13: 9783775734523
Gebraucht Anzahl: 3
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Ostfildern, Germany : Hatje Cantz, 2013. Buchzustand: Gut. 155 S. Ein gutes und sauberes Exemplar. - A PREFACE Bill Horrigan -- THE GLASS HIVE Josiah McElheny's Virtual Histories. Tom Gunning -- THE LIGHT SPA IN THE MINE A Short Story by Josiah McElheny -- SOME LIGHT READING A Commentary on a Short Story by Josiah McElheny. Richard Fletcher -- A NOTE ON LIGHT CLUB Jeff Preiss -- CAVES ALIGHT! Jason Simon -- A SHORT STORY OF AN ART COMMISSION Flaminia Gcnnari-Santori -- THE LIGHT CLUB OF VIZCAYA A Women's Picture Screenplay by Rachel Zolf -- TOWARDS A LIGHT CLUB Impurities -- Ornament and Crime -- Chromatic Modernism -- Model for a Film Set -- Lighi Club -- Bruno Taut's Monument to Socialist Spirituality -- Bruno Taut on Mies van der Rohe -- From an Alternative Modernity -- The 100th Anniversary of the Light Club of Batavia -- Modernisms -- Crystalline Landscape -- Three Screens for Looking at Abstraction -- Walking Mirrors -- The Light Club of Vizcaya: A Women's Picture. ISBN 9783775734523 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 693 Mit zahlr. auch farb. Abb. Fadengehefteter Originalpappband. Artikel-Nr. 1066430

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 12,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Richard Fletcher; Bill Horrigan; Jeff Preiss; Jason Simon; Rachel Zolf
ISBN 10: 377573452X ISBN 13: 9783775734523
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
BücherExpressBerlin
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Hardcover Jan 24, 2013. Buchzustand: gebraucht; wie neu. Ungelesene Verlagsremittende mit Mängelungsstempel auf unterem Buchschnitt gekennzeichnet. Leichte Lagerspuren am Cover - inhaltlich unversehrt!. Artikel-Nr. EZ-8KPM-A33M

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 13,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Horrigan, Bill.
ISBN 10: 377573452X ISBN 13: 9783775734523
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Kloof Booksellers & Scientia Verlag
(Amsterdam, Niederlande)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Ostfildern :. Hatje Cantz, 2013. Hardcover. 154 pp.- Using glass to explore a provocative range of artistic and intellectual concerns, Josiah McElheny (*1966 in Boston) produces dazzling fabricated objects that address such subjects as the nature of visual perception, the narratives of modernism, and the origin of the universe. Since 2007 he has produced a series of sculptures and a film inspired by 'The Light Club of Batavia', a 1912 text by German Expressionist writer Paul Scheerbart. This publication focuses on McElheny's 'Light Club' works, which investigate the role of glass in utopian ideas about modernist architecture., Exhibition: Wexner Center for the Arts, The Ohio State University, Columbus, USA (26.1.-7.5.2013). English text. Condition : as new. Condition : as new copy. ISBN 9783775734523[KEYWORDS: ART, pictures, Artikel-Nr. 178531

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 17,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Niederlande nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Hrsg. Ann Brenner;Hrsg. Karen Kelly;Hrsg. Wexner Center for the Arts
Verlag: Hatje Cantz Verlag (2013)
ISBN 10: 377573452X ISBN 13: 9783775734523
Gebraucht Anzahl: 2
Anbieter
sparbuchladen
(Göttingen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Hatje Cantz Verlag, 2013. Gebundene Ausgabe. Buchzustand: Gebraucht. Gebraucht - Wie neu Titel auf Lager, sauber keine Eintragungen, leichte Lagerspuren, Versand am selben Werktag der Bestellung bis 16 Uhr - Josiah McElheny ( 1966 in Boston) verbindet das traditionelle Handwerk der Glasbläserkunst mit dem futuristischen Design der Moderne und reflektiert in spiegelnden Objekten grundsätzliche Fragen, etwa zur visuellen Wahrnehmung, zu den thematischen Diskursen der Moderne und dem Ursprung des Universums. Seit 2007 entwickelt der Künstler eine serielle Arbeit aus Skulpturen und Film, zu der ihn Paul Scheebarts Novelle Der Lichtclub von Batavia aus dem Jahr 1912 inspiriert hat. Anhand der Geschichte eines gläsernen Lichtbades zeigt McElheny, wie Glas als Medium für utopische Ideen in der modernen Architektur eingesetzt werden kann. Die Publikation stellt seine Werke zu diesem Projekt aus unterschiedlichen Blickwinkeln vor: Neben dem Kurator Bill Horrigan, dem Filmwissenschaftler Thomas Gunning, dem Historiker Richard Fletcher und der Verfasserin des Scripts zu McElhenys Film Rachel Zolf kommt auch der Künstler selbst sowie der ein oder andere Künstlerkollege zu Wort. Ausstellung: Wexner Center for the Arts, The Ohio State University 26.1.-7.4.2013 Using glass to explore a provocative range of artistic and intellectual concerns, Josiah McElheny ( 1966 in Boston) produces dazzling fabricated objects that address such subjects as the nature of visual perception, the narratives of modernism, and the origin of the universe. Since 2007 he has produced a series of sculptures and a film inspired by The Light Club of Batavia, a 1912 text by German Expressionist writer Paul Scheerbart. This publication focuses on McElheny s Light Club works, which investigate the role of glass in utopian ideas about modernist architecture, and features essays by curator Bill Horrigan and film scholar Thomas Gunning, shorter texts by visual artists Jeff Preiss and Jason Simon, a commentary by classicist Richard Fletcher, a conversation among Horrigan, artist Doug Ashford, and curator Helen Molesworth, entries on McElheny s art objects by art historians Lisa Florman and Kris Paulsen, and the script, by poet Rachel Zolf, for McElheny s 2012 Light Club film. Exhibition schedule: Wexner Center for the Arts, The Ohio State University, Columbus, January 26 April 7, 2013 162 pp. Englisch. Artikel-Nr. INF1000042589

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 7,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 24,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Horrigan, Bill, Ann [Hrsg.] Bremner and Josiah [Ill.] Fletcher McElheny:
Verlag: Ostfildern, Germany : Hatje Cantz, (2013)
ISBN 10: 377573452X ISBN 13: 9783775734523
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Bunt Buchhandlung GmbH
(Köln, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Ostfildern, Germany : Hatje Cantz, 2013. Pp. Buchzustand: Sehr gut. 155 S. : zahlr. Ill. ; 24 cm in sehr gutem Zustand / aus Privatankauf Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 693. Artikel-Nr. 32470

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 7,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 25,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Horrigan, Bill (Hg.):
Verlag: Hatje Cantz Verlag, (2013)
ISBN 10: 377573452X ISBN 13: 9783775734523
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Hatje Cantz Verlag, 2013. Gebundene Ausgabe. 162 Seiten A very well kept copy with minor traces of wear only. Makes a great present. - Kaum sichtbare Gebrauchsspuren, Zustand sonst tadellos. Als Geschenk geeignet. h17 ISBN 9783775734523 Wir versenden Ihre Bestellung spätestens am folgenden Werktag, sorgfältig verpackt. Eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. liegt bei. Der Versand ins Ausland erfolgt gegen Vorkasse. Wie bei Antiquariaten üblich, verschicken wir unsere Ware als Büchersendung. Wir weisen darauf hin, dass Büchersendungen bis zu 7 Tage unterwegs sein können. Größere Bücher werden als Paket verschickt und sind in der Regel 1-2 Tage unterwegs. Gerne können Sie Bücher auch persönlich bei uns abholen. Bitte rufen Sie in diesem Fall unbedingt zuvor bei uns an! Vielen Dank. Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 850. Artikel-Nr. 109336

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 7,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 25,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer