Sämtliche Werke 01: Frühe Schriften: Kommentar

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783772822339: Sämtliche Werke 01: Frühe Schriften: Kommentar
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

In die Geistesgeschichte tritt Sebastian Franck mit der sogenannten Geschichtsbibel von 1531 ein. Fur die tiefere Einsicht in seinen Werdegang und in seinen originellen und umstrittenen Standpunkt sind jedoch die zwischen 1528 und 1530 entstandenen funf Bucher, die im ersten Band der Ausgabe zusammengestellt sind, von grosserem Wert. Sebastian Francks fruhe Werke sind ausnahmslos Ubersetzungen, die allerdings durch den Bearbeiter in ihrem Sinn verandert, ja teilweise ins Gegenteil verkehrt wurden. Das fur Franck typische Verfahren einer paraphrasierenden Problematisierung ruft zwingend nach einem Kommentar wie dem hier vorgelegten. Die Bedeutung der fur seine Zeit hochst gefahrlichen Idee einer alle Konfessionen und Religionen sprengenden Spiritualitat tritt dann hervor, wenn alle Modifikationen in den Bearbeitungen Francks sichtbar werden. Der Kommentar setzt nicht nur Fachleute, sondern auch interessierte Leser, die mit dem Fruhneuhochdeutschen weniger vertraut sind, uber das Denken und Arbeiten des suchenden jungen Schriftstellers ins Bild. Sebastian Franck's so-called Geschichtsbibel (Historical Bible), published in 1531, became part of the history of ideas. It is however the five books written between 1528 and 1530, which are compiled in the first volume of the edition, which are more useful for gaining a deeper understanding of his background and of his novel and controversial point of view. Sebastian Francks early works were without exception translations whose meaning was however changed and even partially reversed by the editor. The process of a paraphrasing problematization, which was typical of Franck, made a commentary imperative, and that is what has been done here. The significance of the idea of a spirituality which transcended all confessions and religions, an idea which was extremely dangerous at that time, emerges when all the modifications in Francks editing become visible. The commentary gives a picture of the young writer's search in his thoughts and works which will be of interest not only to experts in this field but also to those readers who are less familiar with early Early New High German.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Sebastian Franck
Verlag: Frommann-Holzboog Jun 2005 (2005)
ISBN 10: 3772822339 ISBN 13: 9783772822339
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Frommann-Holzboog Jun 2005, 2005. Buch. Zustand: Neu. Neuware - In die Geistesgeschichte tritt Sebastian Franck mit der sogenannten 'Geschichtsbibel' von 1531 ein. Für die tiefere Einsicht in seinen Werdegang und in seinen originellen und umstrittenen Standpunkt sind jedoch die zwischen 1528 und 1530 entstandenen fünf Bücher, die im ersten Band der Ausgabe zusammengestellt sind, von größerem Wert. Sebastian Francks frühe Werke sind ausnahmslos Übersetzungen, die allerdings durch den Bearbeiter in ihrem Sinn verändert, ja teilweise ins Gegenteil verkehrt wurden. Das für Franck typische Verfahren einer paraphrasierenden Problematisierung ruft zwingend nach einem Kommentar wie dem hier vorgelegten. Die Bedeutung der für seine Zeit höchst gefährlichen Idee einer alle Konfessionen und Religionen sprengenden Spiritualität tritt dann hervor, wenn alle Modifikationen in den Bearbeitungen Francks sichtbar werden. Der Kommentar setzt nicht nur Fachleute, sondern auch interessierte Leser, die mit dem Frühneuhochdeutschen weniger vertraut sind, über das Denken und Arbeiten des suchenden jungen Schriftstellers ins Bild. 600 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783772822339

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 298,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer