Perspektiven literarischer Ethik

ISBN 13: 9783772027659

Perspektiven literarischer Ethik

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783772027659: Perspektiven literarischer Ethik
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 12,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Platen, Edgar:
ISBN 10: 3772027652 ISBN 13: 9783772027659
Gebraucht Softcover Anzahl: 11
Anbieter
SKULIMA Wiss. Versandbuchhandlung
(Westhofen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Erinnern und Erfinden in der Literatur der Bundesrepublik. Die Studie untersucht die Spannung zwischen Erinnern und Erfinden erzähltheoretisch in Anlehnung an Konzepte des Fiktiven, Metaphorischen und Dialogischen, dazu wird dem Zusammenspiel von Erinnern und Erfinden auch in konkreten Textanalysen entsprechender Erzählentwürfe von Wolfgang Koeppen, Günter Grass und Peter Härtling nachgegangen. Dabei zeigt sich bei aller Variationsbreite der Erzählverfahren, dass gerade der sprachliche Vollzug der Spannung von Erinnern und Erfinden in der epischen Praxis die Bedingungen und Möglichkeiten einer literarischen Ethik offen legt. 291 Seiten, broschiert (A. Francke Verlag 2001) leicht berieben. Statt EUR 44,00 460 g. Sprache: de. Artikel-Nr. 71289

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 9,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer