Der Gehry-Effekt: Eine architektursoziologische Studie über das MARTA Herford

9783770551415: Der Gehry-Effekt: Eine architektursoziologische Studie über das MARTA Herford

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Ludwig Hofmann, Martin und Katharina König:
Verlag: Fink, Wilhelm, 09.03.2011. (2011)
ISBN 10: 3770551419 ISBN 13: 9783770551415
Neu kartoniert Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Fink, Wilhelm, 09.03.2011., 2011. kartoniert. Buchzustand: Neu. 1., Aufl. 2011. 205 S. Die einen halten ihn für einen Magier, einen genialen Gestalter, der mit schnell hingekritzelten Skizzen dynamische Welten aus Stein und Beton entwirft. Die anderen halten ihn für einen Bluffer, der die Wiederkehr des immer Gleichen feiert. Die Rede ist von Frank O. Gehry, dem vielleicht wirkmächtigsten Architekten der Gegenwart.In diesem Band wird eines der be-kanntesten Gehry-Bauwerke Deutschlands mithilfe des In-strumentariums humanwissenschaftlicher Architekturanalyse untersucht: das MARTa Herford. Wie erfüllt der dekonstruktivistische Bau seine Funktion? Wie finden sich die Nutzer darin zurecht? Welche Diskursgeschichte umhüllt ihn? In einer multimethodisch angelegten Studie geben Wissenschaftler des interdisziplinären Design-Forschungsschwerpunkts 'PerceptionLab' der Hochschule Ostwestfalen-Lippe empirisch fundierte Antworten. ISBN 9783770551415 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 283. Artikel-Nr. 193938

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 31,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Martin Ludwig Hofmann
Verlag: Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Mrz 2011 (2011)
ISBN 10: 3770551419 ISBN 13: 9783770551415
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Mrz 2011, 2011. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 216x136x17 mm. Neuware - Die einen halten ihn für einen Magier, einen genialen Gestalter, der mit schnell hingekritzelten Skizzen dynamische Welten aus Stein und Beton entwirft. Die anderen halten ihn für einen Bluffer, der die Wiederkehr des immer Gleichen feiert. Die Rede ist von Frank O. Gehry, dem vielleicht wirkmächtigsten Architekten der Gegenwart. In diesem Band wird eines der be-kanntesten Gehry-Bauwerke Deutschlands mithilfe des In-strumentariums humanwissenschaftlicher Architekturanalyse untersucht: das MARTa Herford. Wie erfüllt der dekonstruktivistische Bau seine Funktion Wie finden sich die Nutzer darin zurecht Welche Diskursgeschichte umhüllt ihn In einer multimethodisch angelegten Studie geben Wissenschaftler des interdisziplinären Design-Forschungsschwerpunkts 'PerceptionLab' der Hochschule Ostwestfalen-Lippe empirisch fundierte Antworten. 205 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783770551415

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 31,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer