Von der Stadt zur urbanen Gesellschaft: Jacob Burckardt und Henri Levebre

5 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783770545339: Von der Stadt zur urbanen Gesellschaft: Jacob Burckardt und Henri Levebre

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Kurt Meyer
Verlag: Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Okt 2007 (2007)
ISBN 10: 3770545338 ISBN 13: 9783770545339
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Okt 2007, 2007. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 236x159x32 mm. Neuware - Ein Kulturhistoriker des 19. Jahrhunderts, Jacob Burckhardt, und ein Städteforscher des 20. Jahrhunderts, Henri Lefebvre, versuchen den rasanten Wandel der Städte zu verstehen. 408 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783770545339

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 59,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Meyer, Kurt:
Verlag: Fink, Wilhelm, 10.2007. (2007)
ISBN 10: 3770545338 ISBN 13: 9783770545339
Neu kartoniert Erstausgabe Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Fink, Wilhelm, 10.2007., 2007. kartoniert. Buchzustand: Neu. 1., Aufl.. 408 S. Ein Kulturhistoriker des 19. Jahrhunderts, Jacob Burckhardt, und ein Städteforscher des 20. Jahrhunderts, Henri Lefebvre, versuchen den rasanten Wandel der Städte zu verstehen. Der Ältere hat sich noch an der Buntheit der europäischen historischen Stadt erfreut, sich dann den grossen europäischen Stadtkulturen zugewandt, dem Florenz der Renaissance und der antiken Polis. Der Jüngere kommt aus einem Dorf in den Pyrenäen nach Paris und trifft dort auf eine chaotische periphere Stadtlandschaft. Die Wiege des Reichtums, die historische Stadt, ist aufgesprengt; im heutigen abstrakten Urbanraum einer Global City dominieren die Banken, Geschäftszentren, Flughäfen, Informations- und Entscheidungszentren. Der Prozess der masslosen Urbanisierung, der Verwüstung des Raumes, verlangt nach einer Theorie des Raumes. Der Kontrast zwischen der kulturhistorischen Sichtweise und einer modernen Theoriebildung ist stimulierend. ISBN 9783770545339 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 755. Artikel-Nr. 192379

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 59,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,29
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer