Perioperatives Management in der Viszeral- und Thoraxchirurgie

 
9783769104059: Perioperatives Management in der Viszeral- und Thoraxchirurgie
Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Gebhardt, Christoph,Pauthner, Michael,Jurowich, Christian
Verlag: Deutscher Arzte-Verlag Deutscher Ärzte-Verlag (2003)
ISBN 10: 3769104056 ISBN 13: 9783769104059
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Deutscher Arzte-Verlag Deutscher Ärzte-Verlag, 2003. Hardcover. Buchzustand: gut. 2003. Präoperative Diagnostik, postoperatives Procedere und Management möglicher Komplikationen. Ein konkurrenzloses Werk! Die ideale Ergänzung zu den Operationslehrbüchern Neben dem eigentlichen chirurgischen Eingriff kommt dem perioperativen Management eine große Bedeutung zu. Die zusammenhängende Darstellung der Organisation des prä- und postoperativen Standard-Procederes ist jedoch weder Bestandteil der aktuellen medizinischen Ausbildung noch findet man sie in gängigen chirurgischen Lehrbüchern. Hier bietet der Titel mit eine klar strukturierte Hilfe für den klinischen Alltag. Konkrete Abläufe und Maßnahmen der Operationsvor- und -nachbereitung können direkt aus dem Werk übernommen und auf die Gegebenheiten der eigenen Klinik angepasst und angewandt werden. Das Buch stellt das perioperative Management für alle gängigen viszeral- und thoraxchirurgischen Eingriffe einheitlich und klar strukturiert in einzelnen Kapiteln dar. Abhängig vom Organ(system) werden zunächst die jeweiligen sich bietenden Krankheitsbilder und Standard-Operationsverfahren erläutert. Anschließend werden die konkreten Maßnahmen der Planung und Vorbereitung wie z.B. Operationszeitpunkt, spezielle Anamnese, klinische Untersuchung, apparative Diagnostik, notwendige Konsiliaruntersuchungen und Operationsaufklärung detailliert beschrieben. Das postoperative Management behandelt neben der klinischen Erstkontrolle die stationäre Routinenachsorge, erforderliche technische Untersuchungen, die Entlassung (mit individuellem Standard-Entlassungsbrief) sowie Therapieempfehlungen und Nachsorgemaßnahmen. Schließlich werden mögliche Folgen und Komplikationen sowie deren Beherrschung aufgezeigt. Dieses Komplikationsmanagement wird durch ganzseitige Flussdiagramme, die vom Symptom über die notwendige Diagnostik zur geeigneten Therapiemaßnahme führen visualisiert. Eigenständige Kapitel behandeln die Gemeinsamkeiten aller Eingriffe hinsichtlich Ernährungs- und Infusionstherapie, Thromboseprophylaxe, Schmerztherapie sowie auftretender Wundkomplikationen. Insgesamt stellt der Titel für die chirurgische Weiterbildung die ideale Ergänzung zu den klassischen Operationslehrbüchern dar. Rezension zum Titel"Zusammenfassend ist dieses Buch für ärztliche und nicht-ärztliche Mitarbeiter endoskopischer Abteilungen ein geeignetes und hilfreiches Werkzeug bei der täglichen Arbeit. Dem „lernenden" Endoskopiker liefert es viele nützliche Informationen, die ihm die Arbeit erleichtern und die in gängigen Lehrbüchern der Endoskopie fehlen." Dr. Nils Breese, inHamburger Ärzteblatt Heft 5/2003 In deutscher Sprache. 432 pages. 24,4 x 17,5 x 2,7 cm. Artikel-Nr. BN10479

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 189,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer