Schloßer, Manfred Das Geheimnis um YOG'TZE

ISBN 13: 9783738675306

Das Geheimnis um YOG'TZE

 
9783738675306: Das Geheimnis um YOG'TZE
Reseña del editor:

In seinem neuem Kriminalroman ‚Das Geheimnis um YOG'TZE' klären die Protagonisten Kommissar Danny Kowalski und Kollegin Fanny Bevenbreucker einen 30 Jahre alten historischen Kriminalfall von 1984 auf. Ein Krimi muss nicht immer todernst sein, weshalb der Autor Manfred Schloßer hier im 7. Teil der Danny-Kowalski-Reihe oft humoristisch und augenzwinkernd unterwegs ist. Dieser Hagen-Krimi ist auch ein Sport-Krimi, der während der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien und teilweise in einem Fitness-Center in Hohenlimburg spielt. Was hat der Bundestrainer Jogi Lenz damit zu tun? Und welche Rolle spielt dabei der Yoga-Veteran Renno ‚Shorty' Kurzhals...? Kommissar Kowalski sucht jedenfalls aus seinem Keller-Büro bei der Hagener Kripo im neu geschaffenen Sonder-Dezernat ‚Z' für unaufgeklärte Mordfälle einen Mörder. Diese Jagd führt ihn in verschiedenste Orte wie Haigerseelbach, Steinenstadt, Karlsruhe, Hohenlimburg und Hagen und sogar nach Amsterdam...

Biografía del autor:

Manfred Schloßer, geboren 1951 in Selm, wohnt seit 1980 in Hagen, zusammen mit seiner Ehefrau Petra. Er studierte in seinen drei Studiengängen - als Sozialwissenschaftler an der Bochumer Ruhr-Universität, Sozialarbeiter an der Hagener Fachhochschule, Sozialpädagoge an der Dortmunder FHS und machte seine drei Diplome. Er arbeitete als Leiter eines Abenteuerspielplatzes, dann eines Jugendzentrums und eines Jugendinformationszentrums und danach bis 2013 in einer Betreuungs-Behörde. Mittlerweile hat er als Rentner noch viel mehr Zeit, seinen verschiedenen sportlichen Aktivitäten zu frönen. Die Öko-Science-Fiction-Story ‚ZEITMASCHINE STOPP!' wurde 2014 als sein sechster Roman veröffentlicht. Sein Liebesroman von 2013 hieß ‚Leidenschaft im Briefkuvert'. Davor veröffentlichte er 2012 mit dem abgefahrenen Roman ‚Der Junge, der eine Katze wurde...' den vierten Teil seiner Danny-Kowalski-Trilogie. In den vorherigen drei Romanen wurde bereits über das Reisen in ‚Straßnroibas' (2007), über das Leben und die Liebe in ‚Spätzünder, Spaßvögel & Sportskanonen' (2009) und über das Sterben und Leben lassen in seinem Ruhrgebiets-Krimi ‚Keine Leiche, keine Kohle...' philosophiert...

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben