Einsteins Relativitätstheorie

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783738615784: Einsteins Relativitätstheorie
Vom Verlag:

Kaum eine wissenschaftliche Theorie hat in der Vergangenheit ein so großes Echo hervorgerufen wie die Relativitätstheorie Einsteins, und dennoch wissen nur wenige Menschen, mit ihr tatsächlich etwas anzufangen. Einstein lehrt uns, Raum und Zeit als eine Einheit zu begreifen und in der Gravitation nicht mehr länger eine Kraft, sondern eine Eigenschaft des Raums, eine Krümmung in der Raumzeit, zu sehen. Unserer Sinneswahrnehmung bleibt all dies verborgen, und so ist die Relativitätstheorie auch heute noch von einem Schleier der Verklärung umgeben. Diesen Schleier zu lüften, ist das Ziel dieses Buchs. Das Werk richtet sich an alle Leser, die sich eine allgemein verständliche Einführung in die Relativitätstheorie wünschen und sich neben der formalen Theorie auch für die historischen Hintergründe und die Menschen interessieren, die in diesem spannenden Kapitel der Physik ihre Handschrift hinterlassen haben. Es spannt den Bogen von den Grundlagen der Physik, die einst Galilei und Newton legten, bis hin zur modernen Teilchen- und Kernphysik, wo sich die Vorhersagen der Relativitätstheorie ganz real manifestieren. Das Buch zeigt auf, warum die Physik zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts in eine große Erklärungskrise geraten war und wie es Einstein gelang, durch die Neuordnung elementarer physikalischer Grundbegriffe die Widersprüche der damaligen Zeit im Keim zu ersticken.

Über den Autor:

Prof. Dr. Dirk Hoffmann ist Dozent an der Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben