Schule ist doof: Inklusion in der Praxis

 
9783734771378: Schule ist doof: Inklusion in der Praxis

Im Dezember 2008 hat der Deutsche Bundestag das "Gesetz zu dem Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen" verabschiedet. Die Verpflichtung zur Schaffung eines "Inklusiven Schulsystems", in dem Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderungen in einer "Schule für alle" gemeinsam lernen, hat zu einer tiefen Verunsicherung bei Eltern und Lehrern geführt. Unterschiedliche Auffassungen und Auslegungen spalten die Schulsysteme der Länder. Margit S. Schiwarth-Lochau regt dazu an, sich mit den neuen Aufgabenstellungen und Ansätzen in einem inklusiven Schulsystem auseinanderzusetzen und erklärt fachliche Hintergründe. In ihren Geschichten aus dem Grundschulbereich beschreibt sie anschaulich und einfühlsam, welche Herausforderungen im gemeinsamen Unterricht von Kindern mit und ohne Handicap entstehen können. Viele Schulgeschichten sind so gestaltet, dass sie sich zum Vorlesen und somit als Grundlage für Gespräche zwischen Eltern und Kindern über Erlebnisse und Probleme im Schulalltag eignen. Schule ist doof für diejenigen, denen Lernerfolg, Verständnis und Anerkennung weitestgehend versagt bleiben.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Margit S. Schiwarth-Lochau wurde 1953 in Halle geboren. Sie studierte an der Pädagogischen Hochschule Halle und ist seit 1975 als Lehrerin tätig. Zunächst bezog sich das Schreiben auf Beurteilungen und pädagogische Gutachten. Doch angeregt durch das literarische Schaffen ihrer Cousine Anke Voigt und ihrer Schwester Ingrid Ursula Stockmann wurde sie ermutigt, eigene Ideen zu entwickeln. Eine reichhaltige Stoffquelle ergibt sich aus ihren langjährigen beruflichen Erfahrungen als Beratungs- und Förderschullehrerin sowie einstige 2-fache Pflegemutter und nicht zuletzt Mutter von drei Kindern. Sie hat als Autorin am Buch ihrer Schwester Ingrid Ursula Stockmann (Hrsg.) "Wenn Verwandte über das Leben und die Liebe s(p)innen" mitgewirkt. Ebenso ist sie Mitautorin vom Buch "Das kleine Schimpfwörterbuch für Autofahrer". Ihr erstes eigenes Buch "Schule ist doof - Inklusion in der Praxis" wurde 2014 veröffentlicht.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben