Joachim Gauck: Vom Pastor zum Präsidenten. Die Biografie

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783733803889: Joachim Gauck: Vom Pastor zum Präsidenten. Die Biografie
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Críticas:

»Von höchster Wichtigkeit ist die Biografie Joachim Gauck. Vom Pastor zum Präsidenten aus dem Seemann Henschel Verlag aus Leipzig, die auf der Buchmesse vorgestellt wird...« dapd, 28. Februar 2012 (dapd)

»Wahrscheinlich gibt es nicht viele Menschen in diesem Land, die den designierten Bundespräsidenten Joachim Gauck so gut kennen wie Norbert Robers.« Westfälische Nachrichten, 21. Februar 2012 (Westfälische Nachrichten)

Reseña del editor:

Am 18. März 2012 wurde Joachim Gauck zu Deutschlands neuem Staatsoberhaupt gewählt. Doch wer ist der aus Rostock stammende Mensch im höchsten Staatsamt, der zunächst als politischer Laie aus der Bürgerbewegung der DDR zum Abgeordneten gewählt und 1990 zum Sonder- bzw. Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen der ehemaligen DDR berufen wurde? Welche Ideale und Ziele verfolgt der Pastor, der seit der Wende zu einer Instanz der deutsch-deutschen Vergangenheitsbewältigung avancierte? Der Journalist Norbert Robers begleitete Joachim Gauck während dessen zehnjähriger Amtszeit als Bundesbeauftragter für Stasi-Unterlagen und verfolgte die zum Teil hitzigen Debatten um die historisch einmalige Gauck-Behörde. In seinem Buch beschreibt er die Brüche einer ostdeutschen Nachkriegsbiografie, zudem bietet er Einblicke in die Persönlichkeit des Bürgerrechtlers und Demokratie-Verfechters, der in den vergangenen Jahren mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. Der Autor greift auch die Kritik auf, die nach Joachim Gaucks Nominierung zum Präsidentschaftskandidaten laut wurde.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Norbert Robers
Verlag: Koehler & Amelang (2012)
ISBN 10: 3733803884 ISBN 13: 9783733803889
Neu Hardcover Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Koehler & Amelang, 2012. Gebundene Ausgabe. Zustand: Neu. Neu Neuware, auf Lager, , Sofortversand - Seit dem 20. Februar wird Joachim Gauck als neuer Bundespräsident gehandelt. Am 18. März 2012 wird er höchstwahrscheinlich Deutschlands neues Staatsoberhaupt. Doch wer ist der aus Rostock stammende Mensch im höchsten Staatsamt, der zunächst als politischer Laie aus der Bürgerbewegung der DDR zum Abgeordneten gewählt und 1990 zum Sonder- bzw. Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen der ehemaligen DDR berufen wurde Welche Ideale und Ziele verfolgt der Pastor, der seit der Wende zu einer Instanz der deutsch-deutschen Vergangenheitsbewältigung avancierte Der Journalist Norbert Robers begleitete Joachim Gauck während dessen zehnjähriger Amtszeit als Bundesbeauftragter für Stasi-Unterlagen und verfolgte die zum Teil hitzigen Debatten um die historisch einmalige Gauck-Behörde. In seinem Buch beschreibt er die Brüche einer ostdeutschen Nachkriegsbiografie, zudem bietet er Einblicke in die Persönlichkeit des Bürgerrechtlers und Demokratie-Verfechters, der in den vergangenen Jahren mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. Der Autor greift auch die Kritik auf, die nach Joachim Gaucks Nominierung zum Präsidentschaftskandidaten laut wurde. 264 pp. Deutsch. Artikel-Nr. INF1000214600

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 9,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer