Die Amtsschimmelflüsterer

 
9783732324088: Die Amtsschimmelflüsterer
Vom Verlag:

Die Amtsschimmelflüsterer - Sonderkommission Sozial der Polizei Katja Sollig und ihr Kollege Frank Lieme machen sich auf, Fehlentscheidungen und Behördenwillkür der Ämter zu korrigieren und auf Seiten der Hilfesuchenden die Aufarbeitung der gemeldeten Fälle zu erreichen. Ein Mittelstufenschüler auf dem Gymnasium wird von dem Sportlehrer Dr. Dreh verletzt. Unfall oder Absicht? Während die Soko Sozial den Fall bearbeitet, kommen weitere Vorfälle zum Vorschein. Das Ermittlerteam stößt auf den Selbstmord eines ehemaligen Schülers. Was hat Dr. Dreh damit zu tun? Ein Heimatkrimi oder ein Sozialkrimi? Für jeden Leser ist etwas dabei: Ungerechtigkeiten im Sozialwesen genauso wie der Ruhepol der Ermittlerin im Lippischen Bergland - im Osten von NRW ist ganz schön was los! Die neu entwickelte Krimireihe gründet sich auf den Autismus-Ratgeber von Klara Westhoff. Marie von Stein ließ sich durch Szenen aus dem "Tagebuch einer Asperger-Mutter" zu eigenen Geschichten einer Ermittlerin inspirieren. Sorgen und Rechtsprobleme von Eltern behinderter Kinder eingebunden in einen Sozialkrimi gepaart mit regionalen Bezügen.

Über den Autor:

Marie von Stein, geboren Mitte der 1960-er Jahre, ist das Pseudonym einer Autorin mit Wurzeln in Südbaden, nahe Stein am Rhein. Schon in ihrer Kindheit engagierte sie sich für soziale Projekte und setzte sich für eine freiheitliche Gesinnung und freie Entfaltung ihrer Mitmenschen ein. Nach ihrer Hochzeit zog sie mit ihrem Mann in die lippische Heimat ihrer Mutter und fand dort - passenderweise in einem ehemaligen Freistaat - ihr neues Zuhause.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben