Die Nackte Seele (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783732282142: Die Nackte Seele (German Edition)

Alles begann mit einer Hausaufgabe. 1995-Deutschunterricht. Meine Deutschlehrerin trug uns auf, ein Gedicht selbst zu verfassen. Sie gab uns das Thema vor, ließ uns aber bei der Umsetzung freie Hand. Das Thema war schlicht: Frühling. Ich hatte mir notiert, dass diese Hausaufgabe existiert, ignorierte aber vollends die Tatsache, dass ich das Gedicht auch schreiben muss. Der Tag rückte näher und ich hatte die Hausaufgabe vollkommen vergessen. Und kurz bevor der Unterricht begann, erinnerte mich eine Klassenkameradin an diese Hausaufgabe. Ich könnte jetzt erzählen, dass mich ein Blitz traf und ich mich hinsetzte und mit Hilfe von den Göttern der schönen Künste ein Gedicht verfasste. Aber mal ehrlich, würden Sie mir das glauben? Sicher nicht. Ich würde es auch nicht. Es war viel unspektakulärer. Ich setzte mich hin, dachte an alles was ich mit Frühling in Verbindung bringe und schrieb diese Gedanken einfach auf. Das Ergebnis war bescheiden, in meinen Augen. Der Unterricht begann und alle gaben ihre Hausaufgabe ab. Ich auch. Meine Deutschlehrerin war erstaunt und erfreut über die hohe Resonanz ihrer Klasse. Mich fragte sie nach einer bestimmten Zeile in meinem Gedicht. Wir besprachen mein Gedicht und sie gab mir zu verstehen wie gut ihr das Ergebnis gefalle. Das war der Beginn. Meine Deutschlehrerin hat mich also als erste inspiriert und durch ihre Begeisterung ermutigt, ohne mich aufzufordern, weiter zu schreiben. Und ich schreibe nun seit dieser Zeit. Meine lyrischen Texte erfassen viele Gebiete des Lebens, meines Lebens. Gedanken zum Sex, Tod, Angst, Freundschaft, Liebe, Jahreszeiten, Eindrücke der verschiedensten Länder und Menschen, denen ich in meinem Leben schon begegnet bin. Mein lyrisches Ich verarbeitet all die Dinge, die ich nicht aussprechen kann und weckt in dem Leser verschiedenste Gefühle. Jemand sagte einmal zu mir, dass ich verrückt sei. Und ich will nicht verhehlen, in gewisser Weise kann ich eine Art der Verrücktheit nicht leugnen. Lassen

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben