Ocak, Tahsin Last Christmas

ISBN 13: 9783732263288

Last Christmas

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783732263288: Last Christmas
Reseña del editor:

Stellen Sie sich ein Wohnhaus in Berlin-Neukölln mit folgenden Bewohnern vor: Ein junges Paar, Mike und Claudia, das ein ganz normales Weihnachten feiern möchte... Ein altes Ehepaar, das sich ständig in den Haaren hat und den Tag mit "Ich hasse dich" beginnt... Siegfried, ein alter Rassist aus dem 2. Weltkrieg, der immer noch Hitlers Geist spürt und versucht mit Propangas das Paar Mike-Claudia zu bekämpfen... Ein Hausmeister, der seit über 20 Jahren an einer defekten Glühbirnenfassung schraubt... Ein pensionierter Veterinär, der Menschen mit Tieren verwechselt... Ein Versicherungsvertreter, der fälschlicherweise für einen erwarteten Gast gehalten, und unglücklicherweise angeschossen wird... Und ein böser Weihnachtsmann, der jede Weihnachten die Leute auf der Karl-Marx-Straße schikaniert... Kann der "Geist von Weihnachten" trotzdem in dieses Haus einziehen und somit das Fest der Liebe und Versöhnung gefeiert werden? Eine turbulente Weihnachtsgeschichte voller Situationskomik und Verwechslungen... Dem Autor gelingt es mit einer geschickten Erzählweise verschiedene Handlungsstränge aufzubauen und diese am Ende zu einem großen Finale zusammenzuführen. Besonders die unterschiedlichen Charaktere und die kleinen Details, die im Laufe der Geschichte einen tieferen Sinn ergeben, fesseln den Leser geradezu an das Buch.

Biografía del autor:

Der 1972 in Berlin geborene türkische Autor entdeckt mit 10 Jahren die Leidenschaft für den Film. Mit dem Kauf einer Schmalfilmkamera macht er seine ersten Gehversuche als Filmemacher. Das Schreiben von Geschichten und Drehbüchern ließ nicht lange auf sich warten. 1989 fing er im Theater als Schauspieler an. Nachdem sein Regisseur sein Talent für`s Schreiben entdeckt, darf er Theaterstücke umschreiben. Dies motivierte ihn, eigene Theaterstücke zu schreiben. Sein erstes Buch "Wir sind normal" wurde als Theaterstück mit jugendlichen Insassen einer Jugendvollzugsanstalt als Therapie mit großem Erfolg uraufgeführt. In dieser Zeit schrieb er auch mehrere Filmberichte und Geschichten für die lokale Presse. Mit 25 schrieb er sein zweites Werk "Last Christmas". Zur Zeit arbeitet er als Journalist und schreibt weiterhin Theaterstücke.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben