Seide (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783732254026: Seide (German Edition)

Seide - kostbar, geschmeidig, glänzend, edel, elegant, exotisch, erotisch, verführerisch, faszinierend - ein wundersamer Faden, der seit Jahrtausenden Freude schenkt und Begehrlichkeiten weckt. Archäologische Funde deuten darauf hin, dass die Seidenkultur im 5. und 4. Jahrtausend vor Christus in China ihren Anfang fand. Von dort reiste die Seide dann seit der Zeit der Han-Dynastie (206 v. Chr.-220 n. Chr.) unaufhaltsam entlang der sogenannten Seidenstraße durch Asien bis nach Europa. Es gelang den Chinesen viele Jahrhunderte lang, das Geheimnis der Seidenproduktion zu hüten, und so ist es nicht verwunderlich, dass Mythen, Märchen und Legenden entstanden und verbreitet wurden. Auch war das Reisen in früheren Zeiten abenteuerlich und gefährlich, und die zuhause Gebliebenen konnten kaum glauben, was ihnen von fremden Ländern und Menschen berichtet wurde. Im Buch erzählen Mythen, Märchen und Legenden von der Entdeckung der Seide und ihrem Weg nach Europa, sei es entlang der kontinentalen oder auf der maritimen Seidenstraße. Es ist eine Reise durch Zeit und Raum, die schließlich mit Geschichten zur Fallschirmseide im 2. Weltkrieg endet. Die Autorin hat, ebenso wie in ihren beiden vorherigen China-Büchern, diese Geschichten auf Reisen, in Museen und Bibliotheken gesammelt und aufgeschrieben. Viele Fädchen und Fäden liefen zusammen, aus denen schließlich ein faszinierendes Gewebe entstand.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Heide-Renate Döringer, Dr. phil., geboren in Guben/Niederlausitz, aufgewachsen als Halbwaise im Hunsrück. Schule und Studium zur Volksschullehrerin in Rheinland-Pfalz. 1967 freiwillig aus dem Beamtendienst ausgeschieden und seitdem Sprachlehrerin an einer internationalen Schule. Ab 1991 nebenberuflich Beginn eines Aufbaustudiums an amerikanischen Universitäten, 1998 Promotion in Linguistik mit einer Dissertation über Kinderliteratur im Fremdsprachunterricht. Anschließend Studium am Institut für Kreatives Schreiben, Berlin, mit der Ernennung zur Poesiepädagogin (2004). Im Juni 2004 Beendigung der Unterrichtslaufbahn an der Frankfurt International School. Bei der Verabschiedung vom Verein Europäischer Internationaler Schulen Verleihung des „Award for the Promotion of International Education", eine Auszeichnung für ihre Bemühungen um internationale Erziehung. Im Ruhestand befasst sich H.-R. Döringer mit chinesischer Kultur und bereist China so oft wie möglich, um vor Ort ihre Kenntnisse zu vertiefen. Im Frühjahr 2008 unterrichtete H.-R. Döringer als Gastdozentin an der Fremdsprachuniversität in Xi'an / China.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben