Perspektiven der Menschheitsentwickelung: Der materialistische Erkenntnisimpuls und die Aufgabe der Anthroposophie. Siebzehn Vorträge, gehalten in Dornach zwischen dem 2. April und 5. Juni 1921

 
9783727420405: Perspektiven der Menschheitsentwickelung: Der materialistische Erkenntnisimpuls und die Aufgabe der Anthroposophie. Siebzehn Vorträge, gehalten in Dornach zwischen dem 2. April und 5. Juni 1921
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Gebraucht kaufen
Befriedigend/Good: Durchschnittlich... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 5,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Rudolf Steiner
Verlag: Steiner Verlag, Dornach
ISBN 10: 3727420405 ISBN 13: 9783727420405
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Steiner Verlag, Dornach. Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Artikel-Nr. M03727420405-G

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 46,32
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Steiner, Rudolf:
Verlag: Rudolf Steiner Verlag, (1979)
ISBN 10: 3727420405 ISBN 13: 9783727420405
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
BuchKaffee Vividus e.K.
(Tuebingen, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Rudolf Steiner Verlag, 1979. 25,0 x 2,5 x 20,0 cm, Leinen. 328 Seiten Nahezu neuwertig. Keine Anstreichungen. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 594. Artikel-Nr. 16708

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 45,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Steiner, Rudolf
Verlag: Rudolf Steiner Verlag, Dornach / Schweiz (1979)
ISBN 10: 3727420405 ISBN 13: 9783727420405
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariaat De Boekvinder
(Bergen aan Zee, NH, Niederlande)
Bewertung

Buchbeschreibung Rudolf Steiner Verlag, Dornach / Schweiz, 1979. Zustand: GA 204. 323 S. Hardcover, OLeinband mit Goldprägung. 1. Auflage in dieser Zusammenstellung. Bearbeitung durch C.S. Picht, Hans Huber, Caroline Wispler und Robert Friedenthal. Sehr nettes und sauberes Exemplar, fast wie neu. Size: 230 x 153 mm. Artikel-Nr. 002786

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 42,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 14,50
Von Niederlande nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Steiner, Rudolf (Verfasser):
Verlag: Dornach/Schweiz : Rudolf-Steiner-Verlag, (1979)
ISBN 10: 3727420405 ISBN 13: 9783727420405
Gebraucht Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Dornach/Schweiz : Rudolf-Steiner-Verlag, 1979. Goldgepr. Originalleinen. Zustand: Sehr gut. 1. Aufl. 328 S. : Ill. ; 23 cm. Sehr gutes Exemplar. - INHALT : ERSTER VORTRAG, Dornach, 2. April 1921. --- Der Materialismus bestand im 19. Jahrhundert zu Recht; nur das Fest-halten an ihm bringt Katastrophen. Die Erkenntnis der materiellen Welt bleibt, der theoretische Materialismus muß vorübergehen. Er ist Spiegel der Entwicklung im 19. Jahrhundert, in dem der physische Leib, insbesondere Haupt- und Nervenorganisation, als vollkommenes Abbild des Seelisch-Geistigen ausgebildet ist und die ätherische, traumschaffende Kraft im Menschen sich abschwächt. Moriz Benedikt - ein Denken, das ganz dem Physischen eingeprägt ist. Stenographie. - Heute ist der Höhepunkt der physischen Strukturvollendung schon überschritten. --- ZWEITER VORTRAG, 3. April 1921. --- Irrtümer im bloßen Denken und Irrtümer, die im Tatsächlichen wurzeln. Letztere, zum Beispiel der theoretische Materialismus, können auch eine für die Menschheit förderliche Seite haben. Die Aufbaukräfte des Hauptes werden durch die Imagination, diejenigen des rhythmischen Systems durch die Inspiration, diejenigen des Stoffwechselsystems durch die Intuition erkannt. Charakter der Imagination und Wesen des erinnernden Denkens und gegenständlichen Erkennens. Erkenntnis und Tod. --- DRITTER VORTRAG, 9. April 1921. --- Vor Aristoteles wurde der Prozeß des Sprechenlernens noch verstanden; dadurch instinktives Wissen, daß im Wort dasselbe Geistig-Seelische aufklingt, das in der Welt naturschaffend verstummt ist sowie ein Wissen um die Präexistenz und, weiter zurück, um die Wiederverkörperung. Der Weg des Verklingens vom alten Wortverstehen zur abstrakten Geistigkeit von Logik und Begriff: Logik des Aristoteles - "Nus" des Anaxagoras -Idee bei Plato - Logoslehre der Gnosis - Logos und Christentum; Johannes-Evangelium. Im 4. Jahrhundert n.Chr. endgültiger Verlust des Logoswissens. Bewußtes Wiedererringen durch Anthroposophie. --- VIERTER VORTRAG. 15. April 1921. --- Bis ins 4. Jahrhundert n.Chr. lebte die aus der Weltweisheit geschöpfte, das Ätherische instinktiv verstehende Astronomie und Medizin des Ostens; diese Weisheit floß auch ins kultische Leben. Das Bild des Mithraskultes; das Christentum. - Dionysius Areopagita. Weiterdringen der alten Weisheit bis zu Basilius Valentinus, Jakob Böhme und Paracelsus. Seit Konstantin, bzw. Justinian dringt das ägyptisch-römische "Feststellungs-Prinzip" in den Umgang mit der Wahrheit und dem Wort; es schneidet das Verständnis des Christentums aus der vorchristlichen Weisheit heraus ab. --- FÜNFTER VORTRAG, 16. April 1921. --- Der Umschwung im 4. Jahrhundert n.Chr. Das Wesen des Griechentums und seine Tragik. Das Abendland drängt die Weisheit der alten Griechen und den Mithraskult in den Orient zurück; es bleiben für das religiöse Leben der nordischen Völker die Tatsachenerzählung der Ereignisse von Palästina sowie die Dogmen der Konzilien; notwendig zur Befestigung des Ich. Die Weisheit des Orients dringt nur als Verstandeskultur im Arabismus nach Europa. - In ganz wenigen europäischen Seelen lebt das Geheimnis um Brot und Wein wieder auf, und damit das der alten Asttonomie und Medizin. Seine Realität, im Gralsmysterium zusammengefaßt, schwebt gleichsam über dem vermaterialisierten Abendland; es kann nur gefunden werden aus der inneren Frage des individuellen Menschen. Titurel. - Die neuerliche Vermaterialisierung dieser Suche in äußeren Zügen nach Jerusalem. --- SECHSTER VORTRAG, 17. April 1921. --- Der Orientale lebte in der geistigen Welt und mußte die materielle aus ihr heraus begreifen. Der Europäer lebt in der materiellen und muß die geistige von daher zu begreifen suchen. Der Übergang im Griechentum. Das Problem der Gnosis, den Christus im Jesus zu begreifen. Abbrechen dieses Ringens durch das verstaatlichte römische Christentum. "Vermenschlichung" des Christentums in Europa. Heliand-Dichtung. -Dumpfheit in bezug auf die höhere Weisheit. Gralssuche. - Seit dem 15. Jahrhundert Gefahr, im Materialismus gefangen zu bleiben. - Der Ruf nach einem durchchristeten Staat bei Solowjow. - Mächte, die heute den Weg geistiger Aktivierung hindern; Liebe zum Bösen. --- SIEBENTER VORTRAG, 22. April 1921. --- Friedrich Nietzsches weltanschauliche Entwicklung und Tragik - als Kampf gegen die Niedergangskräfte und Symptom für das Maß der Geistentfremdung im letzten Drittel des 19- Jahrhunderts. Das Bild des Menschen, der Sinn des Erdeniebens und das Wesen des Christentums können selbst von Nietzsche nicht mehr gefaßt werden; ihre Verzerrung im Begriff vom "Übermenschen", von der "ewigen Wiederkehr des Gleichen" und im "Antichrist". // (u.v.a.m.) ISBN 9783727420405 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 600. Artikel-Nr. 1091252

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 48,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Steiner, Rudolf:
Verlag: Dornach. Rudolf Steiner Verlag. (1979)
ISBN 10: 3727420405 ISBN 13: 9783727420405
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Bernhardt
(Kassel, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Dornach. Rudolf Steiner Verlag., 1979. Leinen. Vierter Band der Reihe Der Mensch in seinem Zusammenhang mit dem Kosmos . Zust: Gutes Exemplar. Bibliographie-Nr. 204. Schnitt z.T. angeschmutzt, Kopfschnitt blass stockfleckig. Ansonsten gut erhalten. Mit Abbildungen, 328 Seiten, Deutsch 594g. Artikel-Nr. 630099

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 43,18
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer