Vom Willen zur Freiheit: Eine Philosophie für die Jugend

 
9783723505786: Vom Willen zur Freiheit: Eine Philosophie für die Jugend
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Gebraucht kaufen
Befriedigend/Good: Durchschnittlich... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 5,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Valentin Wember
Verlag: Verlag am Goetheanum (2002)
ISBN 10: 3723505783 ISBN 13: 9783723505786
Gebraucht Hardcover Anzahl: 2
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Verlag am Goetheanum, 2002. Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Artikel-Nr. M03723505783-G

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 13,86
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Valentin Wember
ISBN 10: 3723505783 ISBN 13: 9783723505786
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: gut. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Artikel-Nr. LD-ND94-P051

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 70,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Valentin Wember
ISBN 10: 3723505783 ISBN 13: 9783723505786
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: gut. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Artikel-Nr. OPQ-360-T91

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 70,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Valentin Wember (Autor)
Verlag: Verlag am Goetheanum Auflage: 4
ISBN 10: 3723505783 ISBN 13: 9783723505786
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Verlag am Goetheanum Auflage: 4. Hardcover. Zustand: gut. Auflage: 4. Prolog: Wenn Du das Buch, das Du zur Hand genommen hast, mit einigem Gewinn zu lesen hoffst, so wird dies nur unter bestimmten Bedingungen möglich sein. Diese Bedingungen sollen vorab deutlich ausgesprochen werden. Andernfalls käme es leicht zu falschen Erwartungen und nachfolgenden Enttäuschungen. Die erste Bedingung ist die, daß Du als Leser ein lebendiges Interesse an der Frage nach der Freiheit des Menschen verspürst und sie nicht als eine theoretische Spielerei auffaßt. Die Frage nach der Freiheit des Menschen gehört nicht in das Gebiet des Denksports, sondern ist eine Lebensfrage oder gar keine. Auch darf Dich die Tatsache nicht abschrecken, daß heute das Wort «Freiheit» unendlich abgenutzt und oft mißbraucht ist, indem sehr viel darunter angepriesen wird, was nur wenig mit dem Wesen der Sache zu tun hat. Der Titel des Büchleins kündigt eine Darstellung des Willens zur Freiheit an, das heißt des Willens zur Freiheit. Es geht also nicht darum, zu zeigen, daß der Mensch frei ist, sondern darum, in welchem Sinne er es werden kann, wenn er es will. Auch die zweite Bedeutung des Titels soll in dieser Weise verstanden werden: Vom Willen zur Freiheit heißt, daß der Weg zur Freiheit über den Willen führt, allerdings über einen besonderen Willen, und von diesem wird in diesem Buch die Rede sein. Der Untertitel nennt das Buch eine Philosophie der Jugend. Damit hat es folgende Bewandtnis. Für gewöhnlich werden Philosophien nicht eigens für Jugendliche geschrieben, eher im Gegenteil. Der griechische Philosoph Aristoteles zum Beispiel schloß in seiner «Nikomachischen Ethik» jugendliche Zuhörer und Leser ausdrücklich aus und begründete dies mit der Unerfahrenheit dieses Alters. In den zwanziger Jahren unseres Jahrhunderts regte jedoch Rudolf Steiner an, eine Philosophie für Jugendliche zu schreiben. Zusammen mit seiner Mitarbeiterin Maria Röschl faßte er 1924 ins Auge, ein von ihm selbst verfaßtes Werk mit dem Titel «Philosophie der Freiheit» für junge Menschen umzuarbeiten. Das vorliegende Büchlein versucht, dieser Anregung nachzukommen. Es steht damit ganz auf dem Boden der Anthroposophie. Auch das solltest Du, lieber Leser, vorab wissen. Es handelt sich bei den folgenden Seiten um die ersten Beiträge zu einer Umarbeitung von Rudolf Steiners «Philosophie der Freiheit», und zwar vorerst nur einiger Kapitel dieses Buches. Ein weiterer Beitrag soll in den nächsten Jahren folgen. Anthroposophie Freiheit Geisteswissenschaften Anthroposophie Philosophie Steiner, Rudolf Vom Willen zur Freiheit. Eine Philosophie der Jugend, Teil 1 [Gebundene Ausgabe] Valentin Wember (Autor) 3-7235-0578-3 / 3723505783 ISBN-13 978-3-7235-0578-6 / 978372350578 In deutscher Sprache. 101 pages. 18,5 x 12,1 x 1,7 cm. Artikel-Nr. BN28294

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 79,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer