Andrea Kern Kindfrau

ISBN 13: 9783711720177

Kindfrau

3,5 durchschnittliche Bewertung
( 2 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783711720177: Kindfrau
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Ein scheinbar sorgenfreies Leben zerfällt in Stücke: Angelika wird unvermutet mit dem Mann konfrontiert, den sie als Mädchen zu lieben vermeinte und der sich auf eine Affäre mit der damals Zwölfjährigen einließ während sich das Gestern ins Heute schiebt, erkennt sie nach und nach die Tragweite des Missbrauchs. Als ihre einstige Hilflosigkeit in ihr aufflammt, gerät sie in einen Rausch aus Eifersucht und Wahnbildern. Ist eine Rückkehr in das sorgenfreie Leben überhaupt noch möglich? Bild- und wortgewaltig wandelt Andrea Kern in ihrem aufwühlenden Debütroman das Lolita-Motiv ab und erzählt von Liebe, Missbrauch und Schmerz, von Verletzungen, denen man nicht entkommen kann. Wie in einem Sog folgt man den aufwühlenden Ereignissen im Leben der jungen Frau bis zur letzten Seite.

Biografía del autor:

Andrea Kern, geboren 1989 in St.Pölten, studierte Lehramt Deutsch/Geschichte an der Universität Wien. Derzeit schreibt sie neben ihrem literarischen Schaffen an ihrer Dissertation. »Kindfrau« ist ihr erster Roman.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Andrea Kern
Verlag: Picus Verlag Aug 2014 (2014)
ISBN 10: 371172017X ISBN 13: 9783711720177
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Picus Verlag Aug 2014, 2014. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Ein scheinbar sorgenfreies Leben zerfällt in Stücke: Angelika wird unvermutet mit dem Mann konfrontiert, den sie als Mädchen zu lieben vermeinte und der sich auf eine Affäre mit der damals Zwölfjährigen einließ während sich das Gestern ins Heute schiebt, erkennt sie nach und nach die Tragweite des Missbrauchs. Als ihre einstige Hilflosigkeit in ihr aufflammt, gerät sie in einen Rausch aus Eifersucht und Wahnbildern. Ist eine Rückkehr in das sorgenfreie Leben überhaupt noch möglich Bild- und wortgewaltig wandelt Andrea Kern in ihrem aufwühlenden Debütroman das Lolita-Motiv ab und erzählt von Liebe, Missbrauch und Schmerz, von Verletzungen, denen man nicht entkommen kann. Wie in einem Sog folgt man den aufwühlenden Ereignissen im Leben der jungen Frau bis zur letzten Seite. 200 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783711720177

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 22,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer