Medizinische Grundlagen der Heilpädagogik: Für Erzieher, Lehrer, Richter und Fürsorgerinnen

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783709152034: Medizinische Grundlagen der Heilpädagogik: Für Erzieher, Lehrer, Richter und Fürsorgerinnen
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

In einer weit zuriickliegenden Schrift ("Die endogenen und exogenen Wurzeln der Dissozialital", Zeilschrift fiir Kinderheil­ kunde, 1914) habe ieh die Hoffnung ausgesproehen, man werde auf dem Wege einer genauen Durchforschung der einschUigigen Falle einmal zu einer Diagnoslik gelangen, ahnlich wie dies bei den richtigen Krankheiten der Fall isl. Diese Hoffnung hal sich als triigerisch erwiesen. Und lrotzdem bedauere ich nichl, bei meiner Art der Durchforschung stehengeblieben zu sein. Ich habe viele neue Wege begangen und habe dabei allerlei gesehen. Diese Tatsache steht fUr mich eindeutig fest: Man kann heil­ padagogisch eine Person immer nur in ihren einzelnen Eigen­ schaften bestimmen, muB die Person von vielen Gesichtspunkten her betraehten und die versehiedensten Ergebnisse zueinander ill Beziehung bringen. Jede menschliche Eigenschaft hat nicht nor eine ex 0 g e n e und eine end 0 g en e Wurzel, sondern jede von diesen setzt sich aus dem Vielerlei zusammen, das konstitutionell und konditionell im Wesen eines Menschen enthalten ist. Ent­ spreehend der Mannigfaltigkeit der Erbmasse sind unendlieh viele Entwieklungsmoglichkeiten im Keime vorhanden, ihre star­ kere oder schwachere Entfaltung ist abhangig vom Zufall der primaren Genese, den noch mehr zufalligen Erlebnissen des Indi­ viduums, angefangen vom Augenblick der Zeugung. AIle Eigenschaften zu bestimmen und all~n Arten der Beein­ flussung naehzugehen, wiire ein aussichtsloses Beginnen. Man muS sieh einstweilen auf das beschranken, was die Pathologie und die Erfahrung des Alltags an grobem Material bieten konnen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben