Differenz und Hybridität: Grenzfiguren als literarischer Topos: Aussiger Beiträge 4 / 2010. 4. Jahrgang

9783706906326: Differenz und Hybridität: Grenzfiguren als literarischer Topos: Aussiger Beiträge 4 / 2010. 4. Jahrgang
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Renata Cornejo
Verlag: Praesens Sep 2010 (2010)
ISBN 10: 3706906325 ISBN 13: 9783706906326
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Praesens Sep 2010, 2010. Buch. Buchzustand: Neu. 212x148x15 mm. Neuware - Mit Differenz und Hybridität greift die vorliegende Ausgabe der 'Aussiger Beiträge' Themen auf, die sich im Zentrum literatur- und kulturwissenschaftlicher Forschung befinden. Die aufgenommenen Beiträge gruppieren sich um drei Themenfelder: Literarische Wertungen, Figuren des Hybriden und Identitätskonzepte als Grenzüberschreitungen. Im ersten Teil werden Kanonisierungsmechanismen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet, der zweite Teil enthält Untersuchungen, die sich der Figur des Hybriden am Beispiel von konkreten literarischen Texten annähern. Im dritten Teil werden 'Die Wiederholung' von Peter Handke mit Gilles Deleuze gelesen, Offenheit und Ordnungsmacht in Thomas Brussigs Roman 'Wie es leuchtet' untersucht, das Ich und die Grenze zwischen Leben und Tod in Luise Kaschnitz 'Wohin denn ich' analysiert sowie das Identitätskonzept der Grenzüberschreitungen bei Stifter dargestellt. Wie schon in den vorhergehenden Bänden der 'Aussiger Beiträge' werden die Aufsätze zum Schwerpunktthema um Berichte und Rezensionen ergänzt. Auch sie sind eine Einladung zum grenzüberschreitenden, verbindenden Dialog und zur aktuellen germanistischen Debatten. 216 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783706906326

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 14,60
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer